Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Autofahrer (22) missachtet Vorfahrt in Erkheim: Vier Personen leicht verletzt

Polizei (Symbolbild)

Am 14.11.2019 gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr der Staatsstraße 2011 in Richtung Einmündung zur Ortsverbindungsstraße Erkheim-Sontheim. Er bog nach links in die Ortsverbindungsstraße ein und missachtete die Vorfahrt eines aus Richtung Erkheim kommenden Pkws eines 33-jährigen Mannes. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Fahrzeugführer und beide Beifahrer wurden leicht verletzt. Drei Personen wurden vorsorglich in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Von den Feuerwehren aus Erkheim und Schlegelsberg wurde die Unfallstelle abgesichert und gesäubert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen