Zusammenstoß
22.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall in Erkheim

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Morgen des 11.06.2019 bog ein 53-jähriger Autofahrer in Erkheim in die Memminger Straße ein und übersah dabei einen 48-jährigen Autofahrer, weil er von der Sonne geblendet wurde. Durch den Zusammenstoß wurde eines der Autos gegen einen Verkehrsspiegel und ein Verkehrszeichen geschleudert. Auch eine angrenzende Mauer und eine Hecke wurden beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von fast 22.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren neben der Polizei auch 16 Mann der Feuerwehr Erkheim im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019