Projekt
Zahlreiche Mängel: Erkheimer Feuerwehrhaus soll neu gebaut werden

Die Marktgemeinde Erkheim plant den Bau eines neuen Feuerwehrhauses. In dem bisherigen Gebäude an der Sontheimer Straße sind die Toreinfahrten zu eng und keine separaten Umkleideräume vorhanden.
  • Die Marktgemeinde Erkheim plant den Bau eines neuen Feuerwehrhauses. In dem bisherigen Gebäude an der Sontheimer Straße sind die Toreinfahrten zu eng und keine separaten Umkleideräume vorhanden.
  • Foto: Franz Kustermann
  • hochgeladen von Pia Jakob

Der Kommunale Prüfungsverband hat im Erkheimer Feuerwehrhaus etliche Mängel festgestellt, deren Beseitigung erhebliche Kosten verschlingen würde. Der Gemeinderat war aus diesem Grund einhellig der Meinung, dass ein neues Feuerwehrhaus gebaut werden sollte. Südwestlich des jetzigen Standortes an der Sontheimer Straße ist nun ein zeitgemäßer Neubau mit vier bis fünf Stellplätzen geplant, der „zeitnah“ entstehen soll.

Wie Bürgermeister Christian Seeberger (CSU) auf Anfrage mitteilte, sind derzeit weder Kosten noch Ausgestaltung des Hauses bekannt. Im bisherigen Feuerwehrhaus wurde bei der Überprüfung unter anderem bemängelt, dass die Einfahrtsbreite der Tore zu gering ist.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 03.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Franz Kustermann aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019