Figurengruppe soll an Ortsgeschichte erinnern
Schmiedebruck-Platz in Erkheim eingeweiht

In der vergangenen Woche ist der Schmiedebruck-Platz in Erkheim eingeweiht worden.
17Bilder
  • In der vergangenen Woche ist der Schmiedebruck-Platz in Erkheim eingeweiht worden.
  • Foto: Karl Michl
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Unweit der evangelischen Kirche in Erkheim (Landkreis Unterallgäu) steht auf einer Freifläche neben der Brücke über die Günz seit kurzem eine Figurengruppe, die an die Ortsgeschichte an dieser Stelle erinnern soll. Hier stand nämlich mehrere hundert Jahre lang die Gemeindeschmiede. Die bis zu 70 Zentimeter große Holzfiguren, eingehaust hinter Sicherheitsglas, zeigen einen Schmied bei der Arbeit. Ein Bauernknecht hält das linke Vorderbein eines Pferdes, bei dem der Schmied den Huf bearbeitet. Mit großem Interesse schaut ihm dabei ein Junge zu. Ein "Schwätzbänkle" auf dem Platz lädt zum Verweilen ein.

Im Rahmen einer kleinen Feier ist dieser "Schmiedebruck-Platz" in der vergangenen Woche eingeweiht worden. Bürgermeister Christian Seeberger ging dabei auf die Tradition der Schmiede ein, die 1930 in ein Feuerwehrhaus umgebaut wurde. Ein Anbau diente zehn Jahre als Klassenzimmer und später als Gemeindearchiv. Das Gebäude wurde schließlich 2002 abgerissen.

Die Idee zur Aufstellung dieser Figurengruppe sei durch den X‘und-Stammtisch geboren und bereits 2008 beim "Schmieda-Brucka-Fescht" der Bevölkerung bekannt gegeben worden, so Seeberger. Den Entwurf habe Erhard Walter aus Daxberg angefertigt und die Schnitzereien seien von Florian Härtle aus Oberammergau ausgeführt worden. Bürgermeister Seeberger brachte den Wunsch zum Ausdruck, dass der Schmiedebruck-Platz nun zu einem Ort der Begegnung werde und mit Leben gefüllt werde. Die Feier wurde von der Musikkapelle Markt Erkheim musikalisch gestaltet.

Text: Karl Michl

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen