Brauchtum
Aufregung im Bundestag: Erkheimer Klausen besuchen Abgeordneten in Berlin

Erkheimer Klausen und Bärbele zu Gast in Berlin.
3Bilder
  • Erkheimer Klausen und Bärbele zu Gast in Berlin.
  • Foto: Felix Amrhein, Büro MdB Dr. Nüßlein
  • hochgeladen von David Yeow

Eine Delegation der "Erkheimer Klausen" hat jetzt den Deutschen Bundestag besucht und dabei für einige Aufregung gesorgt. Die Klausen und Bärbele wurden dabei vom CSU-Abgeordneten Dr. Georg Nüßlein empfangen. Ebenfalls vor Ort war auch der Erkheimer Bürgermeister Christian Seeberger in einem Nikolauskostüm. 

Die mit Fellen und Schellen kostümierte Gruppe konnte den Bundestag zunächst allerdings nicht betreten. Der Grund: Die Hauspolizei hatte den Besuch der Brauchtumsgruppe für eine wilde Protestaktion gehalten und den Erkheimern den Zugang verwehrt. Der CSU-Abgeordnete Nüßlein musste die Sicherheitsbeamten daraufhin persönlich von der Korrektheit des Besuchs überzeugen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019