Nachrichten - Eppishausen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Eppishausen als Erste/r

Lokales

Symbolbild.

Brandstiftung
Stall bei Eppishausen im Februar abgebrannt: Sohn (48) und Mutter (79) in Memmingen vor Gericht

Im Februar dieses Jahres stand ein Stall bei Eppishausen in Vollbrand. Der entstandene Sachschaden betrug etwa 500.000 Euro. Zunächst ging die Polizei von einem technischen Defekt aus. Doch im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich um Brandstiftung handelte. Prozessauftakt in Memmingen Jetzt hat vor dem Memminger Landgericht der Prozess begonnen. Insgesamt acht Verhandlungstage sind für diesen Fall angesetzt, heißt es in einer Pressemitteilung des Gerichts. Zwanzig...

  • Memmingen
  • 28.11.19
  • 5.280× gelesen
Der Flexibus fährt ab Oktober auch durchs Unterallgäu.

Nahverkehr
Ab Oktober fährt der Flexibus durchs Unterallgäu

Ab Oktober wird der Nahverkehr im Unterallgäu flexibler: Der Flexibus ergänzt zum 1. Oktober das Angebot in den Gemeinden Breitenbrunn, Eppishausen, Kirchheim, Oberrieden und Pfaffenhausen. Zur Monatsmitte kommen dann Apfeltrach, Dirlewang, Kammlach, Mindelheim und Unteregg dazu. Für Landrat Hans-Joachim Weirather ist es laut einer Pressemitteilung eine „neuen Ära im öffentlichen Personen-Nahverkehr des Landkreises“. Der Flexibus hat keinen vorgegebenen Fahrplan oder eine bestimmte Route, er...

  • Mindelheim
  • 18.07.18
  • 944× gelesen
2 Bilder

Interkommunaler Gewerbepark
Fünf Bürgermeister unterzeichnen im Skyline Park die Zweckverbandssatzung für Gelände an der A 96

Riesiger Satz in die Zukunft Das harte Ringen um das interkommunale Gewerbegebiet an der Autobahn mit Schuldzuweisungen an vorher ausgestiegene Nachbargemeinden und heftigen Diskussionen in den jeweiligen Stadt- und Gemeinderäten waren am Tag der Gründung des Zweckverbandes 'Interkommunaler Gewerbepark A 96 Bad Wörishofen – Allgäu' vergessen. Von einer konstruktiven Atmosphäre, die von Vertrauen getragen ist, und einer Zusammenarbeit auf Augenhöhe war nun die Rede. Die fünf Bürgermeister...

  • Eppishausen
  • 03.07.12
  • 65× gelesen

Polizei

Symbolbild Unfall

Unfall
LKW-Fahrer (60) prallt bei Eppishausen gegen Milchhänger

Am frühen Montagnachmittag befuhr ein 60-jähriger mit seinem Milchlaster die Staatsstraße 2027 in Richtung Könghausen. In einer Rechtskurve kam dem Milchlastfahrer ein 55-jähriger Lkw-Fahrer entgegen. Da der Milchlastfahrer bemerkte, dass die Fahrbahn sehr schmal ist und fuhr er nach rechts ins Bankett. Der Anhänger des Milchlasters stellte sich daraufhin quer und geriet auf die Gegenfahrbahn. Der 55-jährige Lkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in den Anhänger. Der...

  • Eppishausen
  • 24.09.19
  • 1.737× gelesen
Feuerwehr-Einsatz (Symbolbild)

Ermittlungen
Bauernhof-Brand bei Eppishausen Ende Februar: Es war Brandstiftung

Ende Februar 2019 hatte ein landwirtschaftliches Anwesen im Unterallgäuer Lutzenberg bei Eppishausen gebrannt. Zunächst sah es nach einem technischen Defekt an einem Rolltor aus. Dann stellte sich heraus: Die Mutter des Eigentümers soll laut Polizei auf seine Anweisungen hin das Stallgebäude in Brand gesteckt haben. Er selbst hatte sich im Ausland aufgehalten und so für sein eigenes Alibi gesorgt. Die Mutter hat die Tat bereits gestanden, der Eigentümer sitzt in U-Haft. Das Motiv:...

  • Eppishausen
  • 02.05.19
  • 5.073× gelesen
Kieslaster-Unfall in Könghausen (Symbolbild)

Unfall
Kieslaster kippt um: hoher Sachschaden in Könghausen (Unterallgäu)

Am Dienstagvormittag kam ein Lkw, beladen mit Kies, auf der Kreisstraße MN 23 zwischen Klenkerhof und Könghausen (Gemeinde Eppishausen) aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und kippte um. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 160.000 Euro. Aufgrund der aufwendigen Bergung musste die Unfallstelle mehrere Stunden gesperrt werden.

  • Eppishausen
  • 20.03.19
  • 422× gelesen

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020