Unfall
Mann (42) kommt bei Eisenberg von Fahrbahn ab und touchiert Zaun und Werbeschild

Am Morgen des 27.02.2018 gegen 06:40 Uhr kam es in Zell auf der Kreisstraße zu einem Verkehrsunfall. Aufgrund einer bislang unbekannten Ursache, kam ein 42-Jähriger mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei durchbrach er mit seinem Auto einen Holzzaun und touchierte ein Werbeschild.

Anschließend fuhr er mit dem Wagen noch etwa 100 Meter in ein angrenzendes Feld. An dem Auto des Fahrers entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Verletzt wurde der Fahrer bei dem Unfall, nach jetzigem Stand, nicht. Die Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall führt die Polizei Füssen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen