Nachrichten - Eisenberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen Eisenberg

Lokales

321× 1

5 Reparaturtipps für Heimwerkergeräte, die jeder Hausbesitzer kennen sollte

Ein Haushaltsgeräte Service kann die Lösung sein, wenn Haushaltsgeräte ihren Geist aufgeben. Aber wir denken in der Regel all zu schnell daran, das Gerät komplett zu ersetzen, statt einen Haushaltsgeräte Kundendienst zu bemühen. Dabei ist es für einen Profi meist kein Problem das Gerät zu reparieren. Mit der Reparatur eines Großgerätes können Sie nicht nur viel Geld sparen, Sie schonen auch die Umwelt, denn neue Geräte werden nicht ohne einen enormen Verbrauch an Ressourcen produziert. Das...

  • Eisenberg
  • 27.10.20
394× 1

WhatsApp auf Computer
Was Sie benötigen, um WhatsApp auf Ihrem Computer zu verwenden

Es ist einfach, Nachrichten mit Ihrem WhatsApp-Konto auf einem Computer zu senden und zu empfangen. Sie brauchen nur ein paar Minuten, um es einzurichten. Bevor Sie Ihre Konversationen auf Ihrem PC oder Mac anzeigen und verwalten können, müssen Sie sicherstellen, dass die WhatsApp-App auf Ihrem iPhone oder Android-Telefon auf dem neuesten Stand ist, indem Sie im jeweiligen App Store Ihres Telefons nach ausstehenden Updates suchen. Laden Sie anschließend die Windows- oder MacOS-Version von...

  • Eisenberg
  • 28.08.20
Radfahrern, Wandern und Co. - Über das Osterwochenende sind "touristische Aktivitäten" im südlichen Ostallgäu nicht erlaubt. (Symbolbild)
57.354× 11 2

Juristische Bedenken
Ostallgäu verbietet touristische Aktivitäten: Polizei soll Verfügung nicht vollstrecken

Update vom 10. April 2020 um 07:18 Uhr: Das Landratsamt reagiert auf die Äußerungen Herrmanns und teilt mit: "Der Landkreis nimmt die formaljuristischen Bedenken des Bayerischen Innenministeriums gegen die Allgemeinverfügung zur Kenntnis und wird diese akzeptieren." Die Polizei sei angehalten die Verfügung nicht zu vollstrecken, wohl aber die  Einhaltung der bestehenden bayerischen Regelungen zur Ausgangsbeschränkung zu kontrollieren, so das Landratsamt weiter. Damit ist das vom Landratsamt...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.20

Polizei

Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
2.534× 1

Schwerer Unfall in Eisenberg
E-Bike-Fahrer (52) erleidet Platzwunden, Schlüsselbeinbruch und schwere Gehirnerschütterung

Am Freitagabend ist ein 52-jähriger Mann mit seinem E-Bike gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei in einer Meldung mit. Demnach fuhr der Mann bergab auf dem linken Radweg von Zell kommend in Richtung Eisenberg. Auf Höhe der Fußgängerampel stürzte der Mann. Der 52-Jährige trug keinen Helm und erlitt neben den Platzwunden am Kopf einen Schlüsselbeinbruch und eine schwere Gehirnerschütterung. Warum der E-Bike-Fahrer stürzte, ist noch nicht bekannt. Zur...

  • Eisenberg
  • 19.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.189×

Radtour
Schwere Kopfverletzung: Rentner (74) stürzt mit E-Bike in Eisenberg

Am Dienstagnachmittag ist ein 74-jähriger Rentner bei einem Sturz mit seinem E-Bike schwer verletzt worden. Laut Polizei zog sich der 74-Jährige Schürfwunden am ganzen Körper und trotz getragenem Helm eine schwere Kopfverletzung zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Der Rentner war von Neu-Ulm aus mit seinem Pedelec ins Allgäu gefahren. In Eisenberg kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett und stürzte alleinbeteiligt. Ein Zeuge, der den Unfall bemerkte,...

  • Eisenberg
  • 19.08.20
Symbolbild.
2.523×

Alkohol
Jugendlicher (18) fährt mit 1,8 Promille Telefonmast in Eisenberg um

Ein betrunkener 18-Jähriger ist am Mittwochmorgen frontal gegen einen Telefonmast auf der Verbindungsstraße der beiden Eisenberger Ortsteile Holz und Zell gefahren. Der junge Mann und sein 20-jähriger Beifahrer kamen in eine Klinik. Nach Angaben der Polizei hatte sich der 18-Jährige nach einer privaten Feier mit 1,8 Promille ans Steuer gesetzt. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr frontal gegen einen hölzernen Telefonmast. Der Mast wurde dabei aus der Erde...

  • Eisenberg
  • 16.07.20

Sport

Unternehmensbeiträge

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Bildergalerien

Nikolaus in Zell.
719× 12 Bilder

Bildergalerie
Rutesäckchen für die Kinder beim Nikolaus in Zell

Einige Hundert Besucher versammelten sich heuer auf dem Zeller Kirchplatz zum Klausentag: Nachdem Carmen Mayr die Legende des Heiligen von Myra verlesen hatte, überreichte Bischof Nikolaus (Luca Keisle), unterstützt von einigen Egelchen und mit Schafsfellen dick vermummten Gehilfen, den Kindern schmucke Rute-Säckchen mit leckeren Nüssen. Anschließend durften die Eltern noch ein Erinnerungsfoto schießen.

  • Eisenberg
  • 07.12.19
Das war der Viehscheid in Eisenberg-Zell: Dieses Jahr ohne Kranzrind.
3.464× 34 Bilder

Bildergalerie
Das war der Viehscheid 2019 in Eisenberg-Zell

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Viehscheid in Eisenberg-Zell statt. Heuer gab es durch einen Blitzschlag leider kein Kranzrind, was aber die Zuschauermenge aus Nah und Fern nicht davon abhielt, das Ereignis zu besuchen und im Anschluss kräftig zu feiern.

  • Eisenberg
  • 21.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ