Vier Kinder im Bus
Unfall zwischen Schulbus und Auto in Eggenthal

Polizei (Symbolbild)

Am Donnerstagnachmittag ist es in Eggenthal zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Schulbus und einem Auto gekommen. Laut Polizeiangaben saßen in dem Bus zu diesem Zeitpunkt vier Kinder im Alter von neun bis 15 Jahren. Demnach wurde allerdings niemand bei dem Unfall verletzt. 

Beim Rückwärtsfahren übersehen

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhren der Schulbus und das Auto die Römerstraße entlang. An der Einmündung zur Kirchenstraße verpasste die 37-jährige Schulbusfahrerin die Einfahrt. Beim Rückwärtsfahren übersah die Schulbusfahrerin das dahinter wartende Auto. Bei dem Unfall entstand ein leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Die 37-jährige Schulbusfahrerin erwarten nun ein Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen