Special Fußball SPECIAL

Fußball-Bildergalerie
Die SV Egg a. d. Günz muss sich dem FV Illtertissen mit 1:3 geschlagen geben

Die SV Egg a. d. Günz muss sich dem FV Illtertissen mit 1:3 geschlagen geben
15Bilder
  • Die SV Egg a. d. Günz muss sich dem FV Illtertissen mit 1:3 geschlagen geben
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Im Landesliga Südwest Spiel SV Egg a.d Günz - FV Illertissen II 1:3 (0:1) konnte sich die Heimelf diesmal nicht durchsetzen. Egg hatte zahlreiche Verletzte zu beklagen aber man konnte den Schock nach dem Führungstreffer der zweiten Illertissener Mannschaft in der 9. Min. nicht so schnell verarbeiten. Die Elf von Christian Möller kam einem wie gelähmt vor nach dem Treffer von Valentin Hafner. Erst nach der Pause lief es nach einem Eckball wieder besser. Durch ein Tor von Sebastian Egger in der 49. Min., der mit dem Rücken zum Tor stand, dachten die Zuschauer es geht wieder aufwärts mit dem SV Egg. Doch Chancen wurden vergeben und das rächte sich dann gegen Ende der Begegnung, in der 82. Min. Deniz Erten gelang die erneute Führung für die Gäste zum 1:2. Wenig später war es Robin Glöckle, in der 95. Min zum 1:3, der den Deckel für die Illertissener drauf machte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen