Totalschaden
Auto überschlägt sich in Egg an der Günz: Mann (41) leicht verletzt - 30.000 Euro Sachschaden

Unfall (Symbolbild).
  • Unfall (Symbolbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Mittwochmittag hat sich ein 41-jähriger Mann mit seinem Auto in Egg an der Günz überschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen. 

Gegen 12:10 Uhr ist der Autofahrer auf der Hauptstraße in Egg Richtung Norden gefahren. Wie die Polizei mitteilt, ist er in der Ortsmitte auf gerader Strecke bei Regen nach rechts von der Straße abgekommen. Er stieß gegen den Mauervorsprung einer Grundstücksmauer. Dort überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Stehen. Der Fahrer saß allein im Auto und wurde nur leicht verletzt. Er befreite sich selbst aus dem Unfallwagen. Am Auto entstand Totalschaden von rund 30.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen