Special Blaulicht SPECIAL

Durach - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild).
2.941×

Gegen Frontscheibe geschleudert
Antirutschmatte kommt Autofahrer auf A7 bei Durach entgegen

Am Donnerstag kam einem Autofahrer auf der A7 bei Durach eine "Antirutschmatte" entgegen. Der grüne Mini wurde beschädigt, teilt die Polizei mit.  Demnach ereignete sich der Vorfall gegen 11:30 Uhr auf Höhe des Parkplatzes Vorwald Ost in Richtung Norden. Nach Aussage des Fahrers wurde durch einen vorausfahrendes Auto eine auf der Fahrbahn liegenden sogenannte „Antirutschmatte“ aufgewirbelt, die dann gegen die Fahrzeugfront des Mini-Fahrers geschleudert wurde. Dabei entstand ein Sachschaden...

  • Durach
  • 13.11.20
Auf der A980 bei Sulzberg sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen.
3.348× 1 10 Bilder

Zusammenstoß
Vier Personen leicht verletzt: Fahranfänger (18) übersieht Auto bei Durach

Auf der A980 bei Sulzberg sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei vier Personen leicht verletzt. Demnach fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger von der A980 (AS Durach) ab und wollte auf die OA6 abbiegen. Dabei übersah er ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Neben den beiden Fahrern wurden auch zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Zur Abklärung des Gesundheitszustandes wurden alle Personen in das Klinikum Kempten...

  • Durach
  • 06.08.20
Alkoholtest (Symbolbild)
3.221×

Alkohol
Freunde auf dem Autodach: Betrunkener Autofahrer (23) in Durach unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen führte eine Streife der Polizeiinspektion Kempten eine Verkehrskontrolle der anderen Art durch. Die Beamten wurden auf einen Pkw, der auf einer Straße am Ortsrand von Durach fuhr, aufmerksam. Hierbei konnte festgestellt werden, dass auf dem Dach des Audi zwei Personen saßen und die laue Sommernacht genossen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 23-jährige Pkw-Fahrer mit 1,32 Promille deutlich alkoholisiert war. Im weiteren Verlauf wurde der...

  • Durach
  • 28.06.20
Ein Motorradfahrer stürzte und zog sich Prellungen zu (Symbolbild).
1.584×

Krankenhaus
Motorradfahrer (55) stürzt bei Durach

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei Durach gestürzt, als er ein Kleinkraftrad überholte. Er kam ins Krankenhaus, teilt die Polizei mit.  Der Unfall ereignete sich zwischen Fahls und Bechen. In einer Rechtskurve überholte der Motorradfahrer ein Kleinkraftrad. Dabei geriet der 55-Jährige gegen die linke Bordsteinkante. Er stürzte und prallte gegen einen Leitpfosten. Der Mann erlitt Prellungen. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

  • Durach
  • 24.06.20
Symbolbild.
576×

Verletzt
Autofahrer (46) übersieht Radfahrer (53) beim Abbiegen in Durach

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde, kam es am 23.05.2020, gegen 10:00 Uhr, in der Füssener Straße. Hierbei übersah ein 46-jähriger Pkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen einen Radfahrer, welcher sich rechts vom Pkw befand. Der 53-jährige Radfahrer stürzte zu Boden und begab sich selbstständig zum Arzt. Da der Unfallhergang letztendlich noch nicht vollständig geklärt werden konnte, wird nach Zeugen gesucht. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion...

  • Durach
  • 24.05.20
Symbolbild.
2.265×

Fahrrad
Junge (10) nach Zusammenstoß mit Auto in Durach leicht verletzt

Ein 10-jähriger Junge ist am Montagmittag in Durach bei einem Unfall leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr ein 86-jähriger Mann mit seinem Auto bei einer Bäckerei rückwärts über den Gehweg auf die Fahrbahn. Dabei übersah er den hinter seinem Wagen vorbeifahrenden Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Junge stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich leicht am Knie. Am Fahrrad des 10-Jährigen entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

  • Durach
  • 21.04.20
Audi 80 Coupé, Baujahr 1985, fängt beim Startversuch in Durach zu brennen an.
10.969× Video 14 Bilder

Autobrand
Beim Startversuch: Oldtimer brennt in Durach

Fünf Jahre war der Audi 80 Coupé, Baujahr 1985, in einer Oldtimer-Garage in Durach gestanden. Als der Besitzer am Montag Nachmittag den Wagen starten wollte, hat das Auto Feuer gefangen. Er konnte den Oldtimer noch ins Freie schieben, bevor größerer Schaden in der Garage entstanden ist, in der noch weitere Oldtimer stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Wagen bereits im Vollbrand, den die Feuerwehr löschte. Der 83-jährige Eigentümer des Autos blieb unverletzt, am Oldtimer selbst...

  • Durach
  • 20.04.20
Winter-Unfall (Symbolbild)
2.882×

Zu Schnell
Mann (32) schleudert auf der A7 bei Durach mit zwei Kindern (6/10) an Bord gegen Mittelschutzplanke

Ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Donnerstag auf der A7 gegen die Mittelschutzplanke geschleudert worden. Laut Polizei waren auch seine beiden Kindern im Alter von sechs und zehn Jahren mit im Auto. Der Vater und die Kinder kamen alle in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei blieb eines der Kinder aber unverletzt. Der Mann hatte seine Geschwindigkeit wohl nicht an die winterlichen Verhältnisse angepasst. Der Mercedes wurde abgeschleppt und deshalb die Kontrolle über sein Auto...

  • Durach
  • 28.02.20
Faust (Symbolbild).
1.762×

Leicht verletzt
Duracher (39) bedroht Polizisten mit Fäusten

Am Donnerstag hat ein 39-jähriger Duracher Polizisten mit Fäusten bedroht. Zwei Beamten erlitten Verletzungen.  In der Nacht auf Donnerstag hat der Mann in der Weidacher Straße in Durach herumgeschrien. Die Polizei konnte ihn zunächst beruhigen und in seine Wohnung zurückbringen. Gegen 6:00 Uhr am Morgen fiel der Duracher erneut auf. Die Streife rückte ein weiteres Mal an.  Der Mann befand sich wohl in einer psychischen Ausnahmesituation, so die Polizei.  Aus diesem Grund sollte er in...

  • Durach
  • 23.01.20
Polizei stellt Waffenarsenal in Durach sicher
3.196×

Ermittlungen
Pistole, Luftgewehre, Stichwaffen: Polizei stellt Waffenarsenal in Durach sicher

Die Polizei hat bei einem Duracher (59) in der Wohnung eine Vielzahl von Waffen gefunden. Laut Polizeibericht besaß der Mann eine scharfe Pistole, diverse Munition, ein gutes Dutzend Stichwaffen, verschiedene Messer, zwei Luftgewehre, eine Luftpistole und zwei Schreckschusswaffen. Teilweise sind diese Waffen erlaubnispflichtig, vor allem die scharfe Pistole, für die der Duracher keine Erlaubnis hat. Der Mann hat sich laut Polizei in einem psychischen Ausnahmezustand befunden, weswegen ihn...

  • Durach
  • 07.01.20
Symbolbild.
4.010×

Zeugenaufruf
Autofahrer (18) verursacht auf A7 bei Durach betrunken Autounfall: 50.000 Euro Schaden

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 3 Uhr, ist ein 18-Jähriger auf der A7 bei Durach von der Fahrbahn abgekommen. Der junge Fahrer war betrunken.  Der 18-Jährige ist im Baustellenbereich zunächst nach rechts auf den Grünstreifen geraten und danach links in die Betonschutzplanke und dann rechts in die Stahlschutzplanke geschleudert.  Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro, der sonstige Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Bei dem Fahrer wurde Alkoholgeruch...

  • Durach
  • 14.10.19
Polizei (Symbolbild)
1.290×

Zeugenaufruf
Diebstahl am Auto-Brosch Bike Marathon in Durach: Mountain-Bike aus verschlossenem Auto geklaut

Eine bisher unbekannte Täterschaft hat im Nachgang zum Auto-Brosch Bike Marathon, welcher am Sonntag in Durach stattfand, ein Mountainbike der Marke Scott im Gesamtwert von ca. 8.500 Euro entwendet. Der Geschädigte hatte sein Fahrrad nach Beendigung des Rennens gegen 13:00 Uhr in seinen Pkw, VW, welcher in der Karlsberger Straße abgestellt war, gesperrt. Als der Geschädigte eine halbe Stunde später zu seinem Pkw zurückgekehrt war, war das Fahrrad aus dem eigentlich versperrten Pkw entwendet...

  • Durach
  • 23.09.19
Die falschen Polizeibeamten haben den Autofahrer mittels Anhaltekelle zum Folgen aufgefordert.
8.960× 1

Zeugenaufruf
Fahrzeugkontrolle in Sulzberg: Falsche Polizeibeamte stehlen Auto

Unbekannte haben sich am Sonntagvormittag als Polizeibeamte ausgegeben, einen Mann kontrolliert und dann sein Auto in einem Gewerbepark in Sulzberg geklaut. Laut Polizeiangaben wurde der 49-jährige Autofahrer auf der A7 kurz nach dem Grenztunnel in Richtung von einem dunklen BMW mithilfe einer Anhaltekelle zum Folgen aufgefordert. Die Situation machte den Anschein einer Polizeikontrolle durch Zivilbeamte, so die Polizei. Anschließend lotsten die Unbekannten den 49-Jährigen über die A7,...

  • Sulzberg
  • 02.09.19
Einbruch (Symbolbild)
12.293×

Warnung der Polizei
"Tesa-Masche": Einbrüche in Einfamilienhäuser in Altusried

Eine Kemptener Polizeistreife hat in Altusried den Einbruch in ein Einfamilienhaus entdeckt. Die Beamten erkannten in der Nacht auf Montag einen durchsichtigen Klebestreifen an einer Haustür (sogenannte "Tesa-Masche"). Diebe kleben die unauffälligen Klebestreifen wie ein Siegel an Haustüren, um festzustellen, ob die Bewohner länger nicht zuhause, beispielsweise im Urlaub sind. In diesem Fall wurde tatsächlich in das Haus eingebrochen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Bereits...

  • Altusried
  • 26.08.19
Einbrecher (Symbolbild)
2.832×

Zeugenaufruf
Einbrecher in Durach und Kempten am Werk

In der Zeit vom 11.08.2019, 22.00 Uhr bis 12.08.2019, 07:00 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter die Terrassentüre im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der Mittagstraße auf. Der Täter durchsuchte ausschließlich das Erdgeschoss nach Wertgegenständen. Die Beute bestand aus Bargeld, verschiedenen Medikamenten und sieben Packungen Zigarillos der Marke Clubmaster Superior. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 500,- Euro. Während der Tatortarbeit stellte ein Nachbar in der Vorwaldstraße...

  • Kempten
  • 13.08.19
Symbolbild
958×

Zeugenaufruf
Zwei Einbrüche in Duracher Firmengebäude am Wochenende

Gleich zwei Mal sind bislang Unbekannte in Firmengelände in Durach eingebrochen. Während ein Einbruch vermutlich durch einen Bewegungsmelder abgebrochen wurde, erbeuteten die Unbekannten beim zweiten Mal einen dreistelligen Geldbetrag.  Im ersten Fall hatten sich die Täter über ein Fenster laut Polizei gewaltsam Zugang zum Firmengelände verschafft. Ein dort installierter Bewegungsmelder schaltete die Beleuchtung ein, wodurch der Einbruch laut Polizei wohl abgebrochen wurde. Am Fenster...

  • Durach
  • 22.07.19
Nach dem Überschlag blieb das Flugzeug auf dem Dach liegen.
9.056×

Einsatz
Kleinflugzeug überschlägt sich auf Duracher Flugplatz

Ein Kleinflugzeug hat sich am Mittwochabend nach einem Übungsflug bei der Landung am Duracher Flugplatz überschlagen. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 59-jähriger Flugschüler versucht, das Flugzeug zu landen. Dabei kam es zu einer sogenannten Sprunglandung, das Flugzeug setzte mehrfach am Boden auf und hob wieder ab. Beim vierten Aufsetzen überschlug es sich dann nach vorne, laut Polizei war die Wucht zu groß. Der Pilot blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 60.000 Euro.

  • Durach
  • 17.07.19
Einbrecher (Symbolbild)
1.900×

Zeugenaufruf
Versuchter Einbruch in Durach: Polizei sucht unbekannte Männer

n der Zeit von Samstag, 13.07.2019, 18:45 Uhr, bis Sonntag, 14.07.2019, 03:30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung in Durach einzubrechen. Aus nicht bekannten Gründen kamen die Täter nicht in das Gebäude. Der Sachschaden beträgt mind. 300 Euro. Zeugen gaben an, dass sich an dem Abend zwischen 20:00 - 20:30 Uhr zwei unbekannte männliche Personen in dem Wohngebiet auffielen. Hierbei hätte es sich um einen ca. 40-jährigen Mann mit Brille und einen jüngeren Mann...

  • Durach
  • 15.07.19
Symbolbild.
2.386×

Verkehr
Autofahrerin (25) fährt auf A980 bei Durach auf Sicherheitsanhänger auf

Auf der A980 ist am Dienstagmorgen zwischen dem Dreieck Allgäu und Durach in Fahrtrichtung Lindau ein Auto auf einen Sicherungsanhänger aufgefahren.  Das Sicherheitsfahrzeug stand auf der linken Fahrspur und wurde vorab durch Warnungen angekündigt. Die 25-jährige Autofahrerin hatte das Gespann trotzdem übersehen. Durch den Frontalzusammenstoß wurden der Anhänger und das Auto stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf über 50.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise blieben die 25-jährige...

  • Durach
  • 02.07.19
Aggressiver Autofahrer schlägt Windschutzscheibe ein (Symbolbild)
4.628×

Aggressiv
Autofahrer (27) dreht durch: In Durach Mercedes-Windschutzscheibe eingeschlagen

Ein 27-jähriger Autofahrer in Durach hatte am Sonntag offenbar einen schlechten Tag. In der Vorwaldstraße rangierte er mit seinem Audi, um in eine Einfahrt zu fahren. Dabei wäre er laut Polizei fast auf einen hinter ihm stehenden Mercedes aufgefahren, dessen Fahrer (55) wiederum den Audifahrer durch Hupen darauf aufmerksam machte. Dass brachte den 27-Jährigen so sehr in Rage, dass er ausstieg und mit der Faust auf die Windschutzscheibe des Mercedes einschlug. Die Winschutzscheibe ging zu...

  • Durach
  • 24.06.19
Symbolbild.
921×

Gefahr
Regenschauer führen zu zwei Unfällen auf der A7 bei Durach: 20.000 Euro Schaden

Am Dienstag, 28.05.2019, kam es auf der A7 auf Höhe des Parkplatzes Vorwald-Ost aufgrund der starken Regenfälle zu zwei Unfällen. Der erste Unfall ereignete sich um 07:30 Uhr. Dabei kam ein Autofahrer wegen der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Etwa zwei Stunden später kam bei einem weiteren Unfall ein Autofahrer ebenfalls ins Schleudern und krachte in die bereits zuvor beschädigte Leitplanke. In...

  • Durach
  • 29.05.19
1.314×

Unfall
Alkoholisiert in Durach gegen Baum und Verkehrszeichen geprallt: Fahrer (20) bleibt unverletzt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignete sich n der Füssener Straße in Durach ein Verkehrsunfall. Hierbei verlor der 20-jährige Fahrer eines Kleinwagens die Kontrolle über sein Auto. Er prallte auf einer Verkehrsinsel gegen einen Baum sowie gegen mehrere Verkehrszeichen. Da der Unfallfahrer während der Unfallaufnahme nach Alkohol roch, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von rund einem Promille. Der Führerschein des Unfallfahrers wurde daher noch vor Ort...

  • Durach
  • 08.03.19
2.660×

Zeugenaufruf
Kripo bittet um Hinweise: Mehrere Einbrüche im Raum Kempten in den letzten Tagen

Kempten: Einbruch in Behördengebäude In der Nacht vom 19. auf den 20.02.2019 drangen unbekannte Täter über ein Kellerfenster in ein Behördengebäude in der Kotterner Straße ein und brachen dort auf ihrer Suche nach Bargeld zahlreiche Bürotüren auf. Die Beute bestand aus einem kleineren Bargeldbetrag. Der Sachschaden beträgt mindestens 4.000 Euro und liegt um ein vielfaches höher als der Entwendungsschaden. Kempten: Einbruch in Kindergarten In der Nacht vom 21. auf den 22.02.2019...

  • Durach
  • 22.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ