Kirche
In Durach geht eine Ära zu Ende: Pfarrer Gomm geht nach 21 Jahren in den Ruhestand

Pfarrer Josef Gomm feiert seinen 75. Geburtstag.
  • Pfarrer Josef Gomm feiert seinen 75. Geburtstag.
  • Foto: Sabine Verspohl-Nitsche/pdke
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Insgesamt 21 Jahre lang war Pfarrer Josef Gomm für die Pfarreien Heilig Geist in Durach, St. Josef der Arbeiter in Weidach-Oberkottern und St. Georg in Bodelsberg als Seelsorger tätig. Nach seinem 75. Geburtstag am 14. April wird er im Sommer in den Ruhestand gehen. Das teilen die Dekanate Kempten und Sonthofen mit.

„Es ist nur eine halbe Trauer und ein halber Abschied“, meint Pfarrer Gomm. Denn er werde auch weiterhin in seinem bisherigen Domizil wohnen und Hermann Drischberger, dem Leiter der Pfarreiengemeinschaft (PG) Durach-Sulzberg unterstützend zur Seite stehen. „Dann aber nicht mehr zu 100 Prozent“, ist der Senior froh. Er bekennt: "Ich bin gern Pfarrer." Er habe nach eigener Aussage die beiden Komponenten, Jesus und seine Botschaft und das großartige Potential von engagierten Pfarrgemeinden sehr geschätzt.

In der Pension freut sich Gomm vor allem auf mehr freie Zeit, um seinen Hobbies nachzugehen. Neben lesen, spielt er auch Mandoline und Mundharmonika. Außerdem radelt und wandert er viel. Daher freut es ihn auch, dass er im Pfarrhaus wohnen bleiben kann und nicht umziehen muss. „Ich bin gleich in der Natur.“ Im Winter könne er in die Loipe hinübergehen, im Sommer sei er mit dem Rad direkt auf den Radwegen der Umgebung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen