Ausdauersport
Bernhard Munz (58) aus Dietmannsried gewinnt Deutschlandlauf

Bernhard Munz aus dem Oberallgäuer Dietmannsried hat den Deutschlandlauf souverän gewonnen. Gegenüber der Allgäuer Zeitung sagte der 58-Jährige danach im Interview: „Mir geht es saugut.“
  • Bernhard Munz aus dem Oberallgäuer Dietmannsried hat den Deutschlandlauf souverän gewonnen. Gegenüber der Allgäuer Zeitung sagte der 58-Jährige danach im Interview: „Mir geht es saugut.“
  • Foto: Oliver Witzke
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Gestern vor einer Woche im Kempter Wald zwischen Betzigau und Görisried: Ganz locker und geschmeidig kommt der 58-jährige Bernhard Munz aus dem Oberallgäuer Dietmannsried daher und antwortet auf die Frage, wie es ihm geht: „Absolut perfekt.“ Er strahlt übers ganze Gesicht. Unglaublich: Etwa 1.200 Kilometer hat der Dauerläufer an dieser Stelle bereits hinter sich – gestartet sind die Läufer auf Sylt, ihr Ziel war die Zugspitze.

Bernhard Munz hat den Etappenlauf souverän für sich entschieden: Nach 140 Stunden und zwölf Minuten lief er als Erster ins Ziel an der Reintalangerhütte auf dem Weg zur Zugspitze. Und er hatte sich gegenüber dem Zweitplatzierten einen Vorsprung von über neun (!) Stunden erkämpft.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 11.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Munkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019