sechsstellige Schadenssumme
Zwei Männer (42, 61) bei Hausbrand nahe Dietmannsried verletzt

Bei einem Schwelbrand nahe Dietmannsried waren die Feuerwehren mit einhundert Feuerwehrleuten im Einsatz. (Symbolbild)
  • Bei einem Schwelbrand nahe Dietmannsried waren die Feuerwehren mit einhundert Feuerwehrleuten im Einsatz. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Donnerstagmittag ist im Dachgeschoss eines Hauses bei Dietmannsried ein Schwelbrand ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Schwelbrand und Isolierarbeiten, die an dem Doppelhaus vorgenommen wurden. Als der Rauch bemerkt wurde, wurde die Feuerwehr alarmiert. 

Feuerwehr mit Hundertschaft vor Ort

Die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren mit rund einhundert Feuerwehrmännern im Einsatz. Die Feuerwehr Kempten rückte außerdem mit einem Drehleiterfahrzeug an. Zusätzlich befanden sich zwei Rettungswägen vor Ort. Die Löscharbeiten zogen sich mehrere Stunden lang hin. 

Zwei Männer ins Krankenhaus eingeliefert 

Ein 42-jähriger Mann und ein 61-jähriger Mann verletzten sich wegen der Rauchentwicklung leicht. Die beiden Männer kamen zur Überprüfung ins Krankenhaus. Durch den Brand und die Löscharbeiten wurden der Dachstuhl und das zweite Obergeschoss des Hauses stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe wird auf eine mittlere sechsstellige Summe geschätzt. Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes dauern noch an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen