Unfall
Autofahrerin (60) übersieht vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer (70) in Dietmannsried

Symbolbild.

Am Samstag gegen 14 Uhr hat eine 60-jährige Autofahrerin einen 70-jährigen, vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer übersehen. Dieser erlitt durch den Unfall unter anderem eine leichte Platzwunde. 

Die Frau kam vom Dietmannsrieder Wertstoffhof und missachtete die Vorfahrt des Radfahrers. Dieser stürzte und zog sich eine leichte Stirn-Platzwunde, ein Beule und Schürfwunden zu. Er hatte keinen Fahrradhelm getragen, so die Polizei. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus nach Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019