Dietmannsried - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Im Zeitraum von Mittwoch bis Donnerstag sind unbekannte Täter in insgesamt sieben Allgäuer Wertstoffhöfe eingebrochen. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
4.468×

Polizei geht von Zusammenhang aus
Von Mittwoch bis Donnerstag: Unbekannte brechen in 7 Allgäuer Wertstoffhöfe ein

Von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in insgesamt sieben Wertstoffhöfe im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West eingebrochen. Die Polizei geht nach aktuellem Ermittlungsstand von einem Tatzusammenhang aus und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.  1.000 Euro Schaden in Dietmannsried und WiggensbachDie bislang unbekannten Täter sind in der Nacht zum Donnerstag in die Wertstoffhöfe Wiggensbach und Dietmannsried eingebrochen. Durch Einschlagen einer Fensterscheibe...

  • Kempten
  • 04.06.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
17.609×

Medizinischer Notfall wohl Unfallursache
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried am Sonntagmorgen: Frau (44) muss reanimiert werden

Am Sonntagmorgen haben Ersthelfer eine 44-jährige Autofahrerin nach einem Unfall auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Bad Grönenbach reanimiert. Laut Polizeiangaben wurde die Frau nach Stabilisierung der Herz-Kreislauf-Funktion ins Krankenhaus Kempten gebracht.  Frau bewusstlos Demnach war die Frau gegen 07:25 Uhr auf Höhe Baustellenbereichs nach rechts gegen die Schutzplanke gefahren.  Anschließend stieß die 44-Jährige links gegen die Betonschutzwand. Kam dann wieder auf...

  • Dietmannsried
  • 08.05.22
Schwerer Unfall bei Dietmannsried: Eine Frau wurde schwer verletzt.
17.547× 23 Bilder

Schwerer Unfall bei Dietmannsried
Verletzte Autofahrerin (72) nicht in Lebensgefahr - Transporterfahrer (33) leicht verletzt

+++Update Mittwoch 6:10 Uhr+++ Die Unfallverursacherin war eine 72-jährige Autofahrerin. Sie konnte sich nach dem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 33-Jährigen nicht allein aus ihrem Auto befreien und wurde von der Feuerwehr geborgen. Die 72-Jährige erlitt schwere, der 33-Jährige leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf über 23.000 Euro geschätzt. Die Straße war für zwei Stunden gesperrt. +++Update 17:25 Uhr+++ Bei der verletzten Person handelt es sich um eine Frau. Sie schwebt nach...

  • Dietmannsried
  • 20.04.22
Bei einem Unfall in Dietmannsried wurde ein 17-Jähriger schwer verletzt. (Symbolbild)
5.500×

Unfall in Dietmannsried
Motorradfahrer kracht ungebremst in Auto und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, den 14.04.2022, gegen 16:50 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße OA 19 im Gemeindebereich Dietmannsried ein schwerwiegender Verkehrsunfall zwischen einen Pkw und einen Leichtkraftrad. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades befuhr die Kreisstraße von Dietmannsried in Richtung Heising. Auf Höhe der Abzweigung nach Haldenwang übersah der Kradfahrer einen Pkw, welcher verkehrsbedingt vor ihm anhalten musste. Nach bisherigen Ermittlungsstand prallte der Kradfahrer ungebremst...

  • Dietmannsried
  • 15.04.22
In Dietmannsried hat ein Unbekannter Fensterscheiben mit einem Stein eingeworfen. (Symbolbild)
796×

2.500 Euro Schaden
Unbekannter wirft Fensterscheiben in Dietmannsried ein

Zwischen Freitag und Mittwoch kam es im Gemeindegebiet Dietmannsried vermehrt zu Sachbeschädigungen. Ein Unbekannter warf laut Polizei in der Laubener Straße und Am Inselweiher mehrere Fenster eines Einfamilienhauses und Gartenhauses mit einem Stein ein. Des Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Die Polizeiinspektion Kempten bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0831/99090.

  • Dietmannsried
  • 10.03.22
Am Mittwoch haben zwei Jugendliche von einer Autobahnbrücke über der A7 bei Dietmannsried einen Gegenstand auf ein fahrendes Auto geworfen. (Symbolbild)
1.412×

Polizei sucht Zeugen
Jugendliche werfen bei Dietmannsried Gegenstände auf Autobahn

Am Mittwoch haben zwei Jugendliche von einer Autobahnbrücke über der A7 bei Dietmannsried einen Gegenstand auf ein fahrendes Auto geworfen. Jetzt ermittelt die Polizei und sucht nach Zeugen.  Wurfgeschoss trifft Auto Eine 41-jährige Frau war gegen 15:00 Uhr auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs, als sie auf einer Autobahnbrücke bei Dietmannsried zwei komplett schwarz gekleidete Jugendliche sah. Einer der beiden führte laut Polizeibericht eine Wurfbewegung aus. Kurz darauf prallte ein...

  • Dietmannsried
  • 03.03.22
Polizei (Symbolbild)
2.319×

Schlangenlinien gefahren
Mit 2,5 Promille auf der A7: Polizei erwischt Alk-Fahrer

In Schlangenlinien ist am Freitagnachmittag ein betrunkener Autofahrer auf der A7 gefahren. Mehrere Verkehrsteilnehmer haben den BMW gemeldet. Leere Schnapsflaschen im AutoDie Polizei hat den Fahrer schließlich schlafend in seinem geparkten Auto an der Raststätte Allgäuer Tor angetroffen. Im Auto lagen mehrere leere Schnapsflaschen. Der Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Zeugen sollen sich meldenDie Beamten stellten den Führerschein samt Fahrzeugschlüssel sicher. Zudem erfolgte...

  • Dietmannsried
  • 20.02.22
Die Polizei hat auf der A7 einen 25-Jährigen erwischt, der unter dem Einfluss von Cannabis Auto gefahren ist. (Symbolbild)
1.180×

Bei Kontrolle in Dietmannsried
Polizei erwischt bekifften Holländer (25) mit gefälschtem Impfausweis

Die Grenzpolizei Pfronten hat am Sonntag gegen 20 Uhr einen 25-jährigen Autofahrer aus Holland auf der A7 bei Dietmannsried kontrolliert. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana und einen gefälschten Impfausweis. Laut Polizei stellten sie bei einem Drogenschnelltest fest, dass der 25-Jährige unter dem Einfluss von Cannabis Auto gefahren war. In einem Krankenhaus wurde dem Mann deshalb Blut entnommen. Er durfte nicht mehr weiterfahren und muss jetzt mit mehreren...

  • Dietmannsried
  • 14.02.22
In Dietmannsried ist ein Weißbüscheläffchen nicht artgerecht gehalten worden.
2.701× 2 Bilder

Auflagenbescheid gegen Halterinnen
Weißbüscheläffchen in Dietmannsried nicht artgerecht gehalten

Anfang Dezember sind Polizeibeamte in einer Wohnung in Dietmannsried auf ein dort gehaltenes Weißbüscheläffchen gestoßen. Laut der Polizeimeldung war das Tier augenscheinlich gesund. Es wurde allerdings nicht artgerecht gehalten. Das Äffchen wurde unter anderem ohne Artgenossen und in einem räumlich nicht geeigneten Umfeld gehalten. Deshalb nahmen die Beamten das exotische Tier mit. Auflagenbescheid und ErmittlungsverfahrenDas zuständige Veterinäramt erließ gegen die Tierhalterinnen einen...

  • Dietmannsried
  • 11.02.22
In den Unfall waren ein Sprinter und ein Kleinstransporter verwickelt. Die Polizei ermittelt wegen des Unfallhergangs. (Symbolbild)
1.297×

Polizei sucht Zeugen
Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der A7 bei Dietmannsried

Auf der A7 bei Dietmannsried ist es am Montag zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Sprinter gekommen. Beide Fahrzeuge waren Richtung Kempten unterwegs, als es auf dem linken Fahrstreifen zum Zusammenstoß kam.  20.000 Euro SchadenDer Sprinter kam nach rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich und kam entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrerseite zum Liegen. Alle vier Unfallbeteiligten wurden durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca....

  • Dietmannsried
  • 09.02.22
Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen ein größeres Feuer in Dietmannsried verhindern können. (Symbolbild)
8.587×

Katastrophe gerade noch verhindert
Hausbesitzer (41) entdeckt "heiße" Wand: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Ein 41-jähriger Hausbesitzer aus Dietmannsried hat am frühen Dienstagmorgen eine unnormale Hitzeentwicklung in einer Hauswand entdeckt. Die Innenwand hinter dem Kamin eines Holzofens strahlte eine ungewöhnliche Hitze aus. Der 41-Jährige brachte geistesgegenwärtig seine Familie in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Einsatzkräfte mussten Loch in die Außenfassade schlagen Die Einsatzkräfte entdeckten einen Schwelbrand in der Dämmwolle der Wand. Um das bereits glimmende Material entfernen zu...

  • Dietmannsried
  • 01.02.22
LKW-Fahrer manipulieren den Fahrtenschreiber, um ohne Pausen durchfahren zu können. (Symbolbild)
16.208×

Schwindel fliegt erst nach drei Jahren auf!
Fahrtenschreiber manipuliert - Polizei stoppt LKW-Fahrer (43) auf der A7 bei Dietmannsried

Ein italienischer Lkw-Fahrer ist am Montagabend in Dietmannsried von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Offenbar wurde der Fahrtenschreiber des Sattelzuges manipuliert worden.  Aufwändige technische ManipulationBei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten der Schwerverkehrskontrollgruppe eine technische Manipulation mit schwerwiegenden Konsequenzen fest. So zeichnete das digitale Kontrollgerät u.a. keine Lenkzeit auf, obwohl das Fahrzeug bewegt wurde. Durch einen illegalen Eingriff...

  • Dietmannsried
  • 25.11.21
Die 77-jährige Fahrerin verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug.  (Symbolbild)
2.847×

Zu weit abgebogen
77-Jährige kracht in Dietmannsried mit Auto in Außenverkauf - über 8.000 Euro Schaden

Donnerstagnachmittag ist eine 77-jährige Frau in Dietmannsried mit ihrem Wagen beim Abbiegen von der Überbacher Straße in die Fuggerstraße zunächst links gegen die Verkehrsinsel gestoßen. Anschließend fuhr sie über den Gehweg in den Außenverkauf eines örtlichen Fachhandels. Die Fahrerin blieb dabei unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein Klinikum eingeliefert. Dabei entstand ein Gesamtschaden von circa 8.500 Euro.

  • Dietmannsried
  • 19.11.21
Unfall in Dietmannsried
12.028× 9 Bilder

Vollsperrung, Feuerwehreinsatz
Unfall in Dietmannsried: Vorfahrt missachtet

Glück im Unglück hatten die Insassen von zwei Autos am Freitag Nachmittag in Dietmannsried. Ein von der A7 kommendes Auto wollte kurz nach dem Ortseingang von Dietmannsried, nach links in Richtung Fuggerstraße abbiegen. Dabei übersah der Fahrer aber einen vorfahrtsberechtigten Audi, der auf der Heisinger Straße unterwegs war. Vollsperrung war nötigGlücklicherweise wurde nur eine Person verletzt, die restlichen Insassen in beiden Autos blieben unverletzt. Die Feuerwehr Dietmannsried war mir 25...

  • Dietmannsried
  • 19.11.21
Am Sonntagabend hat auf der A7 kurz vor dem Allgäuer Tor ein 44-jähriger rumänischer Fahrer eines Kleintransporters einen 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. (Symbolbild)
2.432×

10.000 Euro Sachschaden
Motorradfahrer (64) bei Auffahrunfall auf A7 verletzt - Straße kurzzeitig voll gesperrt

Am Sonntagabend hat auf der A7 kurz vor dem Allgäuer Tor ein 44-jähriger rumänischer Fahrer eines Kleintransporters einen 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. Bei dem Auffahrunfall wurde der Motorradfahrer mittelschwer verletzt. Autobahn voll gesperrt Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Motorrad gegen die Mittelleitplanke geschleudert und kam erst nach rund 500 Metern zum Liegen. Zur Versorgung des verletzten Motorradfahrers wurde die Autobahn für ca. 45 Minuten komplett gesperrt. Im...

  • Dietmannsried
  • 15.11.21
Die Autobahn bei Dietmannsried war wegen einem Rind eine Stunde lang gesperrt. (Symbolbild)
3.832×

Narkosegewehr eingesetzt
Autobahn bei Dietmannsried wegen entlaufenem Rind gesperrt

Ein entlaufenes Rind hat bei Dietmannsried am Freitag für eine einstündige Sperrung der Autobahn gesorgt. Beim Verladen von Rindern konnte sich eines der Tiere befreien. Es rannte an den Wildfangzaun der A7 auf Höhe des Ortsteils Überbach bei Dietmannsried. Dort drohte die Gefahr, dass das Tier den Zaun durchbrechen und so auf die Autobahn gelangen könnte. Betäubung mit Narkosegewehr scheitertDer Versuch, das Rind mit einem Narkosegewehr zu betäuben, scheiterte zunächst und das Tier bewegte...

  • Dietmannsried
  • 13.11.21
Ein Auto ist auf Höhe des Weilers Eichholz von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es fing deshalb Feuer.
7.336× 1 11 Bilder

Von Fahrbahn abgekommen
Auto knallt bei Dietmannsried frontal gegen Baum und fängt an zu Brennen

Am Sonntagabend ist ein 35-jähriger Autofahrer im Weiler Eichholz zwischen Dietmannsried und Ittelsburg frontal gegen einen Baum gefahren. Das Auto war zuvor links von der Fahrbahn abgekommen.  Auto fängt an zu BrennenNach dem Aufprall geriet das Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehren Dietmannsried und Schrattenbach waren deshalb am Unfallort im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall völlig zerstört. Es musste abtransportiert werden. Der 35-jährige Autofahrer verletzte sich mittelschwer. Er...

  • Dietmannsried
  • 18.10.21
Bei einem Schwelbrand nahe Dietmannsried waren die Feuerwehren mit einhundert Feuerwehrleuten im Einsatz. (Symbolbild)
3.957×

sechsstellige Schadenssumme
Zwei Männer (42, 61) bei Hausbrand nahe Dietmannsried verletzt

Am Donnerstagmittag ist im Dachgeschoss eines Hauses bei Dietmannsried ein Schwelbrand ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Schwelbrand und Isolierarbeiten, die an dem Doppelhaus vorgenommen wurden. Als der Rauch bemerkt wurde, wurde die Feuerwehr alarmiert.  Feuerwehr mit Hundertschaft vor OrtDie freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren mit rund einhundert Feuerwehrmännern im Einsatz. Die Feuerwehr Kempten rückte außerdem mit einem...

  • Dietmannsried
  • 24.09.21
In Memmingen sucht die Polizei derzeit eine Handtaschendiebin. Bereits am 16.07.2021 konnte die Frau einen vierstelligen Bargeldbetrag erbeuten. (Symbolbild)
1.666×

Polizei bittet um Hilfe
Memminger Handtaschendiebin gesucht - wer hat etwas gesehen?

In Memmingen sucht die Polizei derzeit eine Handtaschendiebin. Bereits am 16.07.2021 konnte die Frau einen vierstelligen Bargeldbetrag erbeuten. Die gesuchte Frau war laut Polizei aber nicht nur in Memmingen sondern auch am gleichen Tag in Ochsenhausen und Dietmannsried unterwegs. Die Vorgehenswiese war dabei immer die gleiche: In den Lidl-Supermärkten entwendete sie in unbeobachteten Momenten EC-Karten aus Handtaschen und versuchte später bei der Bank damit etwas abzuheben....

  • Memmingen
  • 12.08.21
Weil er bei Starkregen zu schnell unterwegs war, hat ein 24-jähriger Kemptener auf der A7 bei Diemtannsried die Kontrolle über sein Auto verloren. (Symbolbild)
2.118×

A7 bei Dietmannsried
Mann (24) verliert bei Starkregen die Kontrolle über sein Auto

Weil er bei Starkregen zu schnell unterwegs war, hat ein 24-jähriger Kemptener auf der A7 bei Diemtannsried die Kontrolle über sein Auto verloren. Laut Polizeigaben kam das Auto von der Fahrbahn ab und kollidiert in einem Grünstreifen mit einem Wegweiser.  Fahrer kommt ins Krankenhaus Sowohl das Auto, als auch das Verkehrszeichen wurden bei dem Unfall beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt. Der 24-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Klinikum. Der Unfall...

  • Dietmannsried
  • 23.07.21
Verkehrsunfall (Symbolbild)
5.124× 1

Knapp 80.000 Euro Schaden
Frontalzusammenstoß bei Dietmannsried: Frau (58) wird schwer verletzt

Eine 58-jährige Frau ist bei einem Unfall am Samstagnachmittag bei Dietmannsried schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben war die Frau aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr gekommen und dort frontal mit dem Auto eines 56-jährigen Mannes kollidiert.  Totalschaden an beiden Autos Die schwerverletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Zur Beobachtung kam auch der 56-jährige Mann in ein Krankenhaus. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa...

  • Dietmannsried
  • 04.07.21
In Dietmannsried hat ein Unbekannter mehrere Verkehrszeichen überfahren. (Symbolbild)
8.423×

Halterin macht keine Angaben
Auto überfährt in Dietmannsried mehrere Verkehrszeichen - Wer ist gefahren?

Am Montagmorgen ist ein Autofahrer zwischen Probstried und Dietmannsried, auf Höhe der Rauhmühle, alleinbeteiligt von der Straße abgekommen. Nach Angaben der Polizei hat er dabei mehrere Verkehrszeichen überfahren und ist danach einfach weitergefahren.  Ein Zeuge nahm das Kennzeichen, das der Unbekannte verloren hatte, mit und brachte es zur Polizei. Das Kennzeichen gehört zu einem blauen VW Golf, der in Nürnberg zugelassen ist. Wer tatsächlich mit dem Auto gefahren ist, ist unklar. Die...

  • Dietmannsried
  • 17.06.21
Polizei (Symbolbild)
2.536×

Gefährlicher Streich
Unbekannte entfernen Gullideckel in Dietmannsried

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag mehrere Gullideckel in Dietmannsried entfernt. Ein Autofahrer hatte die Polizei zunächst über einen geöffneten Gulli in der Heisinger Straße informiert. Die eingesetzte Polizeistreife entdeckte daraufhin weitere ausgehobene Gullideckel entdecken. Insgesamt vier Gullideckel entfernt Insgesamt entfernten die Täter zwei Deckel im Gallusweg und zwei weitere an der Einmündung Laubener Straße/Blasiusweg. Alles Deckel wurden von den...

  • Dietmannsried
  • 12.06.21
Der mittlerweile 83-jährige E-Bike-Fahrer ist am vergangen Sonntag in der Unfallklinik Murnau seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht weiterhin noch nach Zeugen des Unfalls. 
 (Symbolbild).
6.657× 2 Bilder

Polizei such weiter Zeugen
Nach schwerem Unfall bei Dietmannsried - Fahrradfahrer (83) im Krankenhaus gestorben

+++Update Donnerstag, 10.06.2021+++ Der mittlerweile 83-jährige E-Bike-Fahrer ist am vergangen Sonntag in der Unfallklinik Murnau seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht weiterhin noch nach Zeugen des Unfalls.  Bezugsmeldung Am Dienstag ist eine 82-jährige Autofahrerin mit ihrem Audi während eines Überholvorgangs bei Dietmannsried-Hack mit zwei Radfahrern zusammengestoßen. Beide Radfahrer zogen sich Verletzungen zu, so die Polizei.  Audi erfasst Radfahrer frontal Demnach fuhr...

  • Dietmannsried
  • 10.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ