Gewerbe
Streit um Exxpozed: Regierung prüft Baugenehmigung für geplanten Sportartikelhändler in Dietmannsried

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: bilderbox.com
  • hochgeladen von David Yeow

Endlich Klarheit. Darauf hoffen derzeit alle Beteiligten im Streit um die Ansiedlung des Sportartikelhändlers Exxpozed in Dietmannsried: Für diese Klarheit soll die Regierung von Schwaben sorgen, die in der kommenden Woche erste Gespräche mit dem Landratsamt Oberallgäu, das den Bau an der A 7 genehmigt hat, führen will.

Oberbürgermeister Thomas Kiechle sieht durch die Ansiedlung die Entwicklung der Region um Kempten gefährdet. Sollten die Gespräche aus Sicht der Stadt keinen Erfolg haben, „könnte am Ende sogar eine Klage gegen die Baugenehmigung stehen“.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 16.03.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Bastian Hörmann aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019