Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Waldwirtschaftsgespräche
Bei Diskussion in Dietmannsried wird Ruf nach Bike-Parks laut

Diskutierten über den Wald: (von links) Alfons Hörmann (Deutscher Olympischer Sportbund), Josef Ziegler (Bayerischer Waldbesitzerverband), Rolf Eberhardt (Naturpark Nagelfluhkette), Klaus Fischer (Allgäu GmbH), Jann Oetting (Forstbetrieb Sonthofen).
11Bilder
  • Diskutierten über den Wald: (von links) Alfons Hörmann (Deutscher Olympischer Sportbund), Josef Ziegler (Bayerischer Waldbesitzerverband), Rolf Eberhardt (Naturpark Nagelfluhkette), Klaus Fischer (Allgäu GmbH), Jann Oetting (Forstbetrieb Sonthofen).
  • Foto: Erwin Hafner
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Es gibt die paar Uneinsichtigen, die im Naturschutzgebiet mit dem Mountainbike durchs Gelände brettern. Es gibt auch vereinzelt Waldbesitzer, die auf ihren Wegen Fallen für die Mountainbiker bauen. Beiden ist kaum beizukommen. Wer soll im Hochgebirge den Mountainbikern nachrennen? Und wer weist im Fall der Fälle nach, dass der Waldbesitzer sie gegraben hat?

Zum Glück sind solche Auswüchse nicht an der Tagesordnung. Die meisten Sportler und Wanderer verhalten sich in der Natur vernünftig. Und der Großteil der Grundbesitzer hat Verständnis für die Bedürfnisse der Freizeitgesellschaft. Allerdings gibt es auf beiden Seiten Informationsdefizite. Deshalb sei es wichtig, miteinander zu reden – und auch dort, wo etwa wilde Biker-Trails entstehen, mal einen Pfad zu sperren. Um den Ansturm gerade der Mountainbiker zu kanalisieren, wäre der Bau von Bike-Parks und die Ausweisung spezieller Bike-Strecken sinnvoll.

Das ist das Fazit der 7. Allgäuer Waldwirtschaftsgespräche, die unter dem Titel „Freizeitpark Wald – Ansprüche und Grenzen“ in Dietmannsried (Oberallgäu) stattgefunden haben. Moderiert hat die Diskussion Markus Raffler, stellvertretender Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 22.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen