Klettern
Allgäuer mit Titelchancen bei der Deutschen Meisterschaft in Dietmannsried

Lead, also das Klettern mit Seil, wird auch als Vorstiegs- oder Schwierigkeitsklettern bezeichnet. Es ist die traditionellste Disziplin des Kletterns. (Symbolbild)
  • Lead, also das Klettern mit Seil, wird auch als Vorstiegs- oder Schwierigkeitsklettern bezeichnet. Es ist die traditionellste Disziplin des Kletterns. (Symbolbild)
  • Foto: DAV/Thilo Brunner
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am 10. und 11. Oktober findet in der Kletterhalle eXXpozed in Dietmannsried die "Internationale Deutsche Meisterschaft Lead" statt. Bei diesem besonderen Event kämpfen nicht nur deutsche Kletterinnen und Kletterer um den Tagessieg, sondern auch Stars aus Europa. Gleichzeitig zählt der Wettkampf auch als Deutsche Meisterschaft. Das teilt der Deutsche Alpenverein (DAV) mit. Demnach sind Zuschauer vor Ort nicht erlaubt. Der Wettbewerb wird komplett als Livestream übertragen. 

Allgäuer Philipp Martin zählt zu den Favoriten

Zum Kreis der Favoriten auf den Deutschen Meistertitel zählt auch ein Allgäuer: Philipp Martin von der Sektion Allgäu-Kempten. Im Bouldern konnte sich der 25-Jährige in diesem Jahr bereits den Deutschen Meistertitel sichern. Und auch jetzt dürfte seine Motivation groß sein: Immerhin hat der Allgäuer Ambitionen auf Olympia 2024 in Paris. Beim bislang einzigen Weltcup des Jahres Ende August in Briançon belegte er mit Rang 19 den zweitbesten Platz eines deutschen Starters. 

DAV-Bundestrainer :"Deutsche Tagessiege möglich"

"Ich hoffe, dass Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht," sagt DAV-Bundestrainer Maxi Klaus. "In der jetzigen Situation wäre es schön und wichtig, unseren Athletinnen und Athleten einen hochwertigen Wettkampf mit internationaler Beteiligung zu bieten." Das deutsche Team sei im internationalen Vergleich gut aufgestellt - und deutsche Tagessiege im Allgäu sehr gut möglich.

Europäische Kletterstars werden aller Voraussicht nach auch deswegen im Allgäu am Start sein, weil es in diesem Jahr nur wenige internationale Wettbewerbe gibt. Unter den Gemeldeten sind zum Beispiel die Weltmeisterin von 2018, Jessica Pilz aus Österreich, oder der Jugendweltmeister und Weltcupsieger Sascha Lehmann aus der Schweiz.

Was ist Lead-Klettern?

Lead, also das Klettern mit Seil, wird auch als Vorstiegs- oder Schwierigkeitsklettern bezeichnet. Es ist die traditionellste Disziplin des Kletterns. Hier geht es darum, eine definierte Route in einer vorgegeben Zeit möglichst sturzfrei zu durchklettern – beziehungsweise höher als die anderen Starterinnen und Starter zu kommen.

Programm, Livestream, Facts

Samstag, 10. Oktober

  • 09:30 Uhr Qualifikation Damen
  • 15:30 Uhr Qualifikation Herren

Sonntag, 11. Oktober

  • 09:00 Uhr Halbfinale Damen
  • 13:00 Uhr Halbfinale Herren
  • 18:00 Uhr Finalen Damen und Herren

Livestream
Der Wettkampf findet ohne Publikum statt, wird aber komplett im Livestream übertragen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen