Special Fußball SPECIAL

Fußball
Traumspiel: Bereits 9.000 Karten für Bayern-Gastspiel in Memmingen verkauft

Für das Gastspiel gegen den FC Bayern München am 18. Juli in der Memminger Arena sind nach der ersten Woche im freien Verkauf bereits 9.000 Karten abgesetzt worden. Das Stadion-Fassungsvermögen für das so genannte Traumspiel zu dem die Red Baroons Dietmannsried und der Fußball-Regionalligist FC Memmingen antreten werden, liegt an diesem Tag durch Zusatztribünen bei 11.150.

"Der Vorverkaufsstand ist schon eine Hausnummer", freuen sich der FCM-Vorsitzende Armin Buchmann und der Fan-Club-Chef Georg "Kubo" Mayr unisono. Beide rechnen damit, dass die Partie am Ende ausverkauft sein wird. Bei den noch erhältlichen Plätzen gibt es aber derzeit auch noch genügend Sitzplätze. Lediglich die teuerste Kategorie in der Haupttribüne ist nicht mehr verfügbar.

Bisher hatten vor allem die Fußballfans in der Region die Möglichkeit, Karten zu erwerben. Jetzt können auch auswärtige Besucher über die Ticket-Hotline (08 31) 2 06-55 55 Karten bestellen. Außerdem läuft der Vorverkauf über das AZ-Serviceenter in Kempten in der Heisinger Straße 19 und das MZ-Sevicecenter in der Memminger Donaustraße 14 zu deren Öffnungszeiten sowie über die Esso-Tankstelle direkt am Stadion (täglich von 6 bis 23 Uhr geöffnet) weiter. Bei der Esso-Tankstelle ist derzeit auch noch das größte Kartenkontingent verfügbar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen