Eishockey
Nach schwierigen Wochen hofft ESV Kaufbeuren auf neue Impulse

Nein, viel zu lachen gab es für Verantwortliche und Fans des Eishockey-Zweitligisten ESV Kaufbeuren in den vergangenen beiden Monaten nicht. Der Oktober und November brachte nicht nur den sportlichen Tiefpunkt, sondern auch einen weiteren Rückschlag im Bemühen um eine neue Eissporthalle.

Kein Wunder also, dass sich nun alle wünschen, der Dezember möge doch bitte ein Monat werden, in dem es wieder vermehrt positive Nachrichten von den Jokern gibt.

Den Anfang machte der Verein im Vorfeld der Partien beim Spitzenreiter in Bietigheim (Freitagabend, 19.30 Uhr) und daheim gegen Bremerhaven (Sonntag, 18.30 Uhr): Mit verlängerte neben Torhüter Stefan Vajs und Stürmer Max Schmidle ein dritter Akteur seinen Vertrag.

Der Verteidiger unterschrieb für weitere zwei Jahre in Kaufbeuren. ESVK-Vorstand Andreas Settele meinte dazu: Wir waren mit seinen bisherigen sportlichen Leistungen sehr zufrieden und daher war es die logische Konsequenz, dass wir unsere Zusammenarbeit fortsetzen.

Mehr über die gerade schwierige sportliche Phase und den Unsicherheiten erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 05.12.2014 (Seite 20).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen