Trennung
Memminger Frank Kramer ist seinen Trainerjob beim Zweitligisten Greuther Fürth los

Drei Monate ist Michael Mutzel nun Sportdirektor beim Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Drei Monate, in denen der 35-Jährige aus Greimeltshofen bei Memmingen einen ordentlichen Crashkurs in Sachen Profimanagement mitgemacht hat. 'Das war bislang schon eine sehr spannende Zeit', sagt der Ex-Profi gewohnt unaufgeregt.

Im beschaulichen Fürth dreht sich die Uhr bisweilen etwas schneller als in anderen Vereinen. Mit Marco Rojas und Guilherme wurden zwei Leihspieler nach einem halben Jahr wieder weggeschickt, Thomas Pledl für 400.000 Euro nach Ingolstadt verkauft, vier neue Spieler geholt, mit Orkan Cinar ein weiterer abgegeben. Und Mutzel staunte nicht schlecht.

Mutzels alten Memminger Weggefährten, Trainer Frank Kramer erwischte es am 23. Februar. Die Geduld des allmächtigen Vereinspräsidenten Helmut Hack war am Ende. Und wenn Hack den Daumen senkt, gibt es in Fürth kein Zurück. Kramer ist seitdem abgetaucht. Der Vertrag des 42-Jährigen läuft am Saisonende aus, momentan ist er beurlaubt.

Die ausführliche Geschichte mit vielen Details lesen Sie Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 07.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019