Special Fußball SPECIAL

Unentschieden
Landesliga: FV Illertissen II FC Memmingen II 1:1

Mit einem 1:1 (1:0) Unentschieden im Duell der Regionalliga-Reserve holte der FC Memmingen II einen hochverdienten Punkt beim FV Illertissen II. Mit viel Selbstbewusstsein trat die Köstner-Truppe im Nachbarschaftsduell auf und hatte schon in ersten Halbzeit einige gute Gelegenheiten. In Führung gingen aber die Gastgeber nach einer umstrittenen Situation. Ein Foulspiel an Fabian Lutz bliebt ungeahndet, den anschließenden Eckball drückte Beneke über die Linie (24. Minute).

Die zweite Hälfte war quasi ein Spiegelbild des ersten Durchgangs. Die Memminger Reservisten spielten engagiert und druckvoll. Philipp Boyer belohnte die Mühen durch einen Treffer nach einem 25-Meter-Freistoß zum 1:1 (66.). Kurz danach hätte Boyer selbst nachlegen können. Sein Volleyschuss (72.) ging genauso haarscharf vorbei, wie ein Kopfball von David Anzenhofer kurz vor Schluss. FCM-Trainer Andreas Köstner zollte seiner Mannschaft spielerisch und kämpferisch ein Pauschallob: 'Wir hätten den Sieg verdient gehabt, weil wir einfach mehr investiert haben und von Beginn an Vollgasfußball gespielt haben'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen