Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Vierschanzentournee
Karl Geiger bei Quali in Bischofshofen nur auf Rang 25

Karl Geiger vom SC Oberstdorf (Archivfoto).
  • Karl Geiger vom SC Oberstdorf (Archivfoto).
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Der Allgäuer Skispringer Karl Geiger aus Oberstdorf hat bei der Qualifikation zum Abschlussspringen der Vier-Schanzen-Tournee in Bischofshofen nur den 25. Startplatz erreicht. Geiger sprang am Dienstagnachmittag eine Weite von 123,5 Metern. 

Bester deutscher Springer in der Qualifikation war Markus Eisenbichler auf Rang 8. Eisenbichler sprang eine Weite von 134,5. 

Die Platzierungen der DSV-Adler:

Rang 8: Markus Eisenbichler (134,5 Meter)
Rang 17: Pius Paschke (127,5 Meter)
Rang 19: Severin Freund (127 Meter)
Rang 25: Karl Geiger (123,5 Meter)
Rang 30: Constantin Schmid (123 Meter)
Rang 34: Martin Hamann (122,5 Meter)

Das Finale in Bischofshofen startet am Mittwoch, 6. Januar um 16:45 Uhr. 

Karl Geiger springt in Innsbruck auf Rang 16

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen