Fußball
Gegen den Ligaprimus sicher stehen: FC Memmingen startet in die Regionalliga-Rückrunde

Mit dem FC Memmingen startet Trainer Thomas Reinhardt am Samstag gegen den Tabellenführer in die Rückrunde der Fußball-Regionalliga. Sein Ziel für die zweite Saisonhälfte: 'Wir müssen auswärts stärker werden. In der Hinrunde gab’s da nur einen Sieg - das ist zu wenig. Außerdem haben wir nur ein Mal zu null gespielt, wir wollen hinten sicherer stehen.'

Gegen Burghausen sieht Reinhardt den FCM weniger unter Druck als gegen den Tabellenletzten TSV Rain, bei dem die Allgäuer vor einer Woche eigentlich in die Rückrunde gestartet wären, das Spiel fiel jedoch aus. Jeder erwartet in Rain einen Sieg, dabei brauchen die als Letzter jeden Punkt und geben in der Rückrunde alles. Vielleicht kommt der Tabellenführer zur richtigen Zeit.

Was Reinhardt zu den Memminger Fans und den Abgängen in der Winterpause sagt und welches Fazit er über die Vorbereitung auf die Rückrunde zieht, erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 12.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019