Fußball
Frauen des FC Memmingen holen einen Punkt beim Tabellenführer

Schöner Achtungserfolg für die Fußball-Frauen des FC Memmingen: Beim noch ungeschlagenen Bayernliga-Tabellenführer SV Frauenbiburg sprang ein 1:1 (1:0) heraus.

Der eingewechselten Tanja Romert gelang in der 71. Minute der Ausgleichstreffer. Die FCM-Frauen haben damit ihren Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf beruhigende elf Punkte ausgebaut.

Am kommenden Wochenende empfangen die FCM-Frauen den SC Regensburg im Memminger Stadion. Anpfiff ist am Samstag, 11. April, um 17.30 Uhr.

Mehr über das Spiel lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 09.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ