Special Fußball SPECIAL

Heimspiel
Die Abstiegsangst geht um bei der SpVgg Kaufbeuren

Trotz der großen Abstiegsgefahr arbeitet die SpVgg Kaufbeuren konzentriert weiter und versucht, in den noch vier ausstehenden Partien den Klassenerhalt möglich zu machen. Dabei kommt es am heutigen Samstag (16 Uhr) zu einem brisanten Duell im Kaufbeurer Parkstadion. Zu Gast ist der FC Gundelfingen.

Wir schauen weiterhin auf uns, abgerechnet wird erst am letzten Spieltag und nicht vorher, sagt SVK-Herrenchef Thomas Neumann.

Spannender kann es derzeit in der Fußball-Landesliga Südwest nicht zugehen. Bis auf den FC Königsbrunn haben noch alle Teams im Tabellenkeller die Möglichkeit, die Klasse zu halten. Zu den Mannschaften gehört auch die SpVgg Kaufbeuren, die mit dem FC Gundelfingen einen starken Gegner hat. Für Aufsehen sorgten die Nordschwaben, als sie im Nachholspiel am Mittwoch auswärts den Spitzenreiter Raisting mit 5:4 in die Knie zwangen.

Den ganzen Vorbericht zum Spiel finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 04.05.2013 (Seite 44).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen