Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Bilder vom 33. Lauf um den Niedersonthofener See.
7.636× 18 Bilder

Bildergalerie
Großes Teilnehmerfeld und neuer Streckenrekord beim 33. Lauf um den Niedersonthofener See

Beim 33. Lauf um den Niedersonthofener See konnten sich die Veranstalter über ein großes Teilnehmerfeld freuen. René Höchenberger vom "Endless local Running"-Team konnte seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen. Mit einer Seit von 32 Minuten und 21,4 Sekunden konnte er seine Zeit aus 2021 deutlich unterbieten und einen neuen Streckenrekord aufstellen. Bei dem Damen gewann Chalotte Heim vom "Allgäu Outlet Raceteam".

  • Wiggensbach
  • 08.05.22
er langjährige Kapitän der Ravensburg Towerstars, dem DEL2-Vizemeister 2022, wechselt zur kommenden Spielzeit aus dem oberschwäbischen Ravensburg an den bayerischen Bodensee.
409× 2 Bilder

Eishockey
Transfercoup beim EV Lindau - Vincenz Mayer kommt aus Ravensburg

Die Spatzen pfiffen es schon es schon von den Dächern, nun melden die Lindauer Eishockeycracks Vollzug bei diesem Transfer. Die Verpflichtung der EV Lindau Islanders von Stürmer Vincenz Mayer kann wahrlich als absoluter Transfercoup bezeichnet werden. Der langjährige Kapitän der Ravensburg Towerstars, dem DEL2-Vizemeister 2022, wechselt zur kommenden Spielzeit aus dem oberschwäbischen Ravensburg an den bayerischen Bodensee. Mayer mit der Nummer 13Die Vereinbarung zwischen dem EVL und dem...

  • Lindau
  • 06.05.22
Dieter Orendorz wechselt zum ESV Kaufbeuren. (Symbolbild)
297×

Dieter Orendorz kommt ins Allgäu
ESV Kaufbeuren verpflichtet erfahrenen Defensivverteidiger

Mit dem 29 Jahre alten Dieter Orendorz kann der ESV Kaufbeuren, nach Jere Laaksonen und Tomáš Schmidt, seinen dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit 2022/2023 vorstellen. Der gebürtige Iserlohner lernte bei seinem Heimatverein im Sauerland das Eishockeyspielen und absolvierte für den DEL Club Iserlohn Roosters 434 Pflichtspiele in Deutschlands höchster Spielklasse. Zur Saison 2021/2022 wechselte der 185cm große und 94kg schwere Linksschütze nach 12 Jahren bei seinem Heimatclub zu den...

  • Kaufbeuren
  • 06.05.22
219× 20 Bilder

Bildergalerie
Bezirksliga Schwaben/Süd - TV Erkheim besiegt FC Heimertingen

Im Spiel FC Heimertingen - TV Erkheim haben die Gäste aus Erkheim mit 0:2 gewonnen. Es war ein zeitweise ausgeglichenes Spiel, wobei im 2. Abschnitt die Erkheimer auch etliche Chancen liegengelassen haben. Das erste Tore für Erkheim resultierte aus einem Abwehrfehler der Heimertinger. Das 0:2 war ein Eigentor der Heimelf in der 2. Halbzeit. So kann man sagen der Sieg der Gäste ging zwar auf Grund der Möglichkeiten in Ordnung, war aber sehr glücklich durch die Mithilfe der Heimertinger.

  • Heimertingen
  • 05.05.22
Nach fast vier Spielzeiten am Hühnerberg verlässt Trainer Sergej Waßmiller den ECDC Memmingen.
1.250×

Veränderung an der Bande
Indians mit neuem Trainerteam: Waßmiller verlässt Memmingen

Nach fast vier Spielzeiten am Hühnerberg verlässt Trainer Sergej Waßmiller den ECDC Memmingen. Der 51 Jahre alte Deutsch-Russe übernimmt in der kommenden Saison ein Team in der DEL2. Die Entscheidung zum Neuanfang hinter der Trainerbank fällten Waßmiller und der Verein bereits vor ein paar Monaten. Vier erfolgreiche Jahre Eine Erfolgsgeschichte geht zu Ende. Seit Oktober 2018 war Sergej Waßmiller für die Memminger Indians als Übungsleiter im Einsatz. Mit dem Finale der Oberliga-Playoffs 2022...

  • Memmingen
  • 04.05.22
 John Lammers (rechts) hat seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren um ein weiteres Jahr verlängert. (Archivbild)
213×

Vertragsverlängerung
Der Top-Scorer bleibt - John Lammers geht in seine dritte Spielzeit beim ESVK

Nach dem sein kongenialer Partner Tyler Spurgeon seinem auslaufenden Vertrag beim ESVK unlängst schon verlängerte, hat nun auch Joker Top-Scorer John Lammers einen Vertrag für eine weitere Spielzeit in der Wertachstadt unterzeichnet. In bislang 99 Pflichtspielen für den ESV Kaufbeuren erzielte der 36 Jahre alte Außenstürmer starke 135 Scorerpunkte, davon 50 Tore und 85 Torvorlagen. Lammers fühlt sich wohl Der dreifache Familienvater fühlt sich in Kaufbeuren sehr wohl und betont dies auch in...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.22
Chef-Trainer Fabian Adelmann mit dem neuen Trainerassistenten Bernd Maier (links) .
665× 2 Bilder

Auch Martin Gruber bleibt
FC Memmingen: Bernd Maier ist neuer Trainerassistent

Bernd Maier wird neuer TrainerassistentBernd Maier wird in der nächsten Spielzeit neuer Assistent von Chef-Trainer Fabian Adelmann. Der 34-jährige A-Schein-Inhaber war bereits in der Jugendarbeit in Memmingen tätig und betreut noch bis Mitte Juni den württembergischen Bezirksligisten SV Ringschnait. Sein Vorgänger Candy Decker übernimmt, wie berichtet, im Sommer den württembergischen Verbandsligisten FC Wangen von Ex-Profi Uwe Wegmann. Im Falle des Regionalliga-Erhalts will der FCM noch einen...

  • Memmingen
  • 03.05.22
Im Kreispokal siegte der SV Memmingerberg gegen den FC Viktoria Buxheim.
134× 26 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Kreispokal: SV Memmingerberg gewinnt gegen FC Viktoria Buxheim

Im Kreispokalspiel gegen den FC Viktoria Buxheim hat der SV Memmingerberg gewonnen. So sicherten sie sich die weitere Teilnahme am Totopokal. Die Buxheimer mussten eine schnelle 2:0 Führung der Gäste aus Memmingerberg hinnehmen und rannten so dem Ergebnis hinterher. Zwei Elfmeter verwandeltIm zweiten Abschnitt versuchte Buxheim hinten alles dicht zu machen. Dabei kam es auch zu zwei überharten Einsätzen, die der Schiedsrichter mit Elfmeter bestrafte und die dann auch vom FC Memmingerberg...

  • Buxheim
  • 03.05.22
Symbolbild
248×

Landesliga Süd-West
FC Memmingen gewinnt gegen TuS Geretsried

Dank zweier Treffer von Musa Youssef bleibt der FC Memmingen in der Landesliga Südwest im Rennen um den Klassenerhalt. Der 2:1 (0:0) Auswärtssieg beim TuS Geretsried war angesichts der Chancen hochverdient, auch wenn kurz nach der Halbzeitpause zunächst ein fragwürdiger Elfmeter zur Führung herhalten musste. Youssef verwandelt Elfmeter Die Hausherren protestierten heftig als Dennis Picknik im Strafraum fiel und Schiedsrichter Wenzlik auf den Punkt zeigte. Youssef ließ sich die Möglichkeit nicht...

  • Memmingen
  • 01.05.22
Die Memminger Indians beenden die Saison als Vizemeister. (Symbolbild).
923×

Fans feiern Mannschaft trotz Niederlage
ECDC Memmingen verliert das vierte Final-Spiel und wird Vizemeister

Eine überragende Saison ist mit der Niederlage in der Regensburger Donauarena zu Ende gegangen. Die Eisbären Regensburg entschieden auch Spiel 4 für sich und steigen damit in die DEL2 auf. Der ECDC Memmingen verabschiedet sich nach toller Leistung in die Sommerpause. Ausgeglichene Partie zu Beginn Im ersten Drittel bekamen die knapp 500 Zuschauer eine relativ ausgeglichene Partie zu sehen. Regensburg ging in der 6.Minute durch Gajovsky in Führung, Memmingen glich zwei Minuten später durch Jaro...

  • 30.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ