Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Eishockey (Symbolbild)

Spielbericht
ESC Kempten schlägt die Topmannschaft ESC Haßfurt in einem aufregenden Spiel vor großer Kulisse mit 8:6

Nach dem guten Start in die Aufstiegsrunde mit dem Auswärtssieg in Bad Aibling wollte das Team von Carsten Gosdeck im ersten Heimspiel in der Kemptener ABW Arena gleich nachlegen. Mit dem ESC Haßfurt kam natürlich einer der Top Favoriten ins Allgäu, die Unterfranken gingen als erster der Vorrunde in der LL Gruppe 1 durchs Ziel. Zudem standen sie schon nach ihrer ersten Partie gehörig unter Druck, die sie zu Hause völlig überraschend gegen den EV Moosburg verloren. Und um einen klassischen...

  • Kempten
  • 13.01.20
  • 379× gelesen
Fabjon Kuqi.

Zweiter Spieltag
ERC Sonthofen gegen Erding Gladiators: Hochverdienter 6:0 - Erfolg der Bulls Sonthofen

Die Bulls übernahmen von Beginn an das Spielgeschehen. Erding fand sich zumeist im eigenen Drittel wieder. In der sechsten Spielminute zogen die Gladiators zwei Strafzeiten kurz nacheinander und somit gab es doppelte Überzahl für den ERC. Dieses nutzten die Mannen von Martin Ekrt auch prompt: Santeri Ovaska traf zum überfälligen 1:0. Im Anschluss waren die Bulls weiter tonangebend, verpassten es aber die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Kurz vor Ende des Drittels die große Gelegenheit für...

  • Sonthofen
  • 12.01.20
  • 316× gelesen
Symbolbild.

Spielbericht
ESV Kaufbeuren gewinnt in Bietigheim mit 6:5

Die Kaufbeurer kamen eigentlich gut in das Spiel, hatten im ersten Wechsel gleich einen gute Gelegenheit und waren dann mit dem ersten Torschuss der Steelers mit 0:1 im Rückstand. Lukas Laub überwand Stefan Vajs dabei aus kurzer Distanz mit der Rückhand. Die Joker ließen sich aber nicht Schocken und spielten weiter nach Vorne und bekamen in Minute fünf die nächste kalte Dusche serviert. Guillaume Leclerc staubte nach einem Schuss von Niki Goc zum 2:0 ab. Aber wiederum behielten die Allgäuer das...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.20
  • 281× gelesen
Der FC Memmingen (Symbolbild).

Regionalliga-Tagung
TV-Livespiel für FC Memmingen gegen TSV 1860 München: Pokaltermin weiter offen

Der Bayerische Fußballverband (BFV) hat auf der Regionalliga-Wintertagung in Garching ein positives Fazit zum bisherigen Saisonverlauf gezogen. Verbandsspielleiter Josef Janker berichtete von starker TV-Präsenz mit Live-Übertragungen bei Sport 1 und Zusammenfassungen im Bayerischen Fernsehen mit rund 5 Millionen Zuschauern sowie einem leichten Anstieg der Zuschauerzahlen vor Ort: „Starke Aufsteiger, reibungslose Spiele und keinerlei Sicherheitsprobleme rund um die Partien – der bisherige...

  • Memmingen
  • 12.01.20
  • 805× gelesen
Karl Geiger jubelt.

Doppelsieg
Oberstdorfer Karl Geiger landet beim Skispringen in Val di Fiemme erneut auf Platz 1

Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger ist am Sonntag erneut auf Platz 1 gelandet. Damit gelang ihm ein Doppelsieg, denn auch schon am Samstag gewann Geiger das Weltcup-Springen.  Bei Skispringen am Sonntag erreichte Karl Geiger 103,5 Meter und lag damit vor dem Österreicher Stefan Kraft (101 Meter) und dem Polen Dawid Kubacki, ebenfalls 101 Meter.   Insgesamt haben es drei Deutsche unter die besten 20 geschafft. Neben Karl Geiger waren es Stephan Leyhe (Platz 13.) und Pius Paschke...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 2.367× gelesen
Vinzenz Geiger und Fabian Rießle haben in Val di Fiemme den zweiten Platz beim Teamsprint belegt.

Weltcup
Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Fabian Rießle bei Teamsprint in Val di Fiemme auf Platz 2

Das Team Deutschland I mit Fabian Rießle und Oberstdorfer Vinzenz Geiger hat beim Teamsprint der Nordischen Kombination im italienischen Val di Fiemme den zweiten Platz belegt. Die Kombination aus Skispringen und Sprint fand am Sonntag statt.    Vor ihnen lag das norwegische Team Joergen Graabak und Jarl Magnus Riiber mit 33:19 Minuten.  Das Team Deutschland II mit dem Oberstdorfer Johannes Rydzek und Eric Frenzel belegte am Sonntag beim Sprint Platz 8.  Vor dem 7,5 km-Sprint lag Team...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 816× gelesen
Vinzenz Geiger.

Weltcup
Halbzeit: Team Deutschland I und Deutschland II bei Nordischer Kombination in Val di Fiemme auf Platz 5 und 8

Nach dem Skispringen in Val di Fiemme (Italien) liegt das Team Deutschland I mit Fabian Rießle und Vinzenz Geiger auf Platz 5 und das nur 34 Sekunden hinter den führenden Japanern. Team Deutschland II mit dem Oberstdorfer Johannes Rydzek und Eric Frenzel liegt auf Platz 8. Rydzek sprang 98,5 Metern, Frenzel 96 Meter. Bei der Halbzeit bedeutet das Platz acht und 1:07 Minuten Rückstand, so die Sportschau. Nun stehe noch der Langlauf an. Vinzenz Geiger war am Vortag Zweiter beim Weltcup in Val...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 608× gelesen
Der sportliche Leiter Thomas Reinhardt mit dem Neuzugang  Marcel Leib.
2 Bilder

Unterstützung
Winter-Neuzugänge für den FC Memmingen: Leyla und Leib kommen – Skrijelj geht

Vor dem Trainingsstart am 20. Januar vermeldet Fußball-Regionalligist zwei Winter-Neuzugänge. Beide sind 22 Jahre alt und offensiv ausgerichtet: Oktay Leyla war zuletzt vereinslos, vom Liga-Konkurrenten FC Augsburg II kommt Marcel Leib. Mit Ensar Skrijeli vermeldet der FCM auch einen Abgang. Fieberhaft läuft die Suche nach einem weiteren Torhüter. Oktay Leyla gehörte in der Saison 2017/18 zum Stamm beim Regionalligisten FV Illertissen. Im Sommer 2018 warf ihn eine schwere Verletzung in einem...

  • Memmingen
  • 12.01.20
  • 371× gelesen
Katharina Althaus belegte beim Skrispringen in Sapporo (Japan) den siebten Platz.

Weltcup
Katharina Althaus wird Siebte beim Skispringen am Samstag in Japan

Beim Skispringen in Sapporo (Japan) hat Katharina Althaus vom SC Oberstdorf am Samstag den siebten Platz belegt. Sie Sprang im ersten Durchgang 118 Meter und im zweiten Sprung 132 Meter.  Den ersten Platz machte Österreicherin Marita Kramer mit 131 und 135 Metern. Sie habe beim Weltcup in Sapporo ihren ersten Sieg eingefahren und damit auch die favorisierte Olympiasiegerin Maren Lundby aus Norwegen bezwungen, heißt es bei den Westfälischen Nachrichten.

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 225× gelesen
Meist fand das Geschehen im Drittel des EV Königsbrunn statt. Der ERC Lechbruck konnte seinen Vorsprung als Tabellenführer ausbauen.

Eishockey
ERC Lechbruck baut mit Heimsieg gegen Königsbrunn Tabellenführung aus

Mit 6:0 besiegten die Flößer das Schlusslicht aus Königsbrunn und konnten dadurch ihren Vorsprung auf den Tabellenzweiten ESV Türkheim auf nunmehr fünf Punkte ausbauen. Vor 217 Zuschauern im Lechparkstadion war der Lecher Sieg ungefährdet, gegen einen dezimierten Gegner, der mit nur 2 Torhütern und 9 Feldspielern antrat. Der ERC kam gleich sehr druckvoll aus der Kabine und ging bereits in der 1. Minute durch Marcus Köpf (Matthias Erhard, Patrick Völk) in Führung. Nicht mal eine Minute später...

  • Lechbruck
  • 12.01.20
  • 197× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020