Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Altstädter Radlauf
19 Bilder

Sport-Bildergalerie
Traditioneller Altstädter Radlauf

Der Altstädter Radlauf wurde 1990 das erste Mal in dieser Form ausgetragen und ist damit seit über 25 Jahren eine Tradition im Allgäu. Bei diesem Bergsprintrennen starten Zweier-Teams gemeinsam in Altstädten am Haus des Gastes, um nach ca. 5 km und 500 Höhenmetern das Ziel an der Alpe „Altstädter Hof“ zu erreichen. Die Teams bestehen aus einem Läufer und einem Radfahrer. 2018 wurde erstmalig die Teilnahme mit Skirollern anstatt des Rades möglich, so dass Skiroller/Läufer-Teams teilnehmen...

  • Sonthofen
  • 04.08.19
  • 1.296× gelesen
Der Allgäuer Hammerwerfer Tristan Schwandke vom TV Bad Hindelang.

Sportliche Erfolge
Deutsche Meisterschaft: Allgäuer erfolgreich bei "Die Finals" in Berlin

An diesem Wochenende findet in Berlin das neue Sport-Event "Die Finals" statt. Hier werden in zehn Sportarten die Deutschen Meisterschaften gebündelt. Auch Allgäuer haben erfolgreich an dem Ereignis teilgenommen. 100 Meter Schmetterling: Kusch schwimmt zum Titel Bereits am Freitag hat sich der Wahl-Marktoberdorfer Marius Kusch den Sieg über 100 Meter Schmetterling-Schwimmen in 52,40 Sekunden gesichert. Mit 0,22 Sekunden Rückstand landete Ramon Klenz auf Platz zwei, Alexander Kunert mit...

  • Bad Hindelang
  • 04.08.19
  • 1.186× gelesen
Oberstdorf: Ein ehemaliger Eiskunstläufer aus Würzburg erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Tainer und berichtet unter anderem von körperlicher Gewalt. (Symbolbild)

Misshandlung
Schwere Vorwürfe gegen Oberstdorfer Eiskunstlauftrainer Karel Fajfr (75)

Der ehemalige Eiskunstläufer Isaak Droysen (19) aus Würzburg hat jetzt schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Eiskunstlauftrainer Karel Fajfr (75) erhoben. In einem Artikel der Main-Post sprach Droysen von seelischen und körperlichen Misshandlungen durch seinen ehemaligen Trainer. Droysen trainierte ab 2015 bei Fajfr und war dazu extra nach Oberstdorf gezogen. Droysen sprach in der Main-Post von Ohrfeigen und Schlägen auf Arme und Beine. Außerdem sei er mit hämischen Bemerkungen vorgeführt...

  • Oberstdorf
  • 02.08.19
  • 15.188× gelesen
ERC Sonthofen

Eishockey-Pressemitteilung
Lizenz erteilt: ERC Sonthofen spielt kommende Saison in der Oberliga

Endlich ist es amtlich und der ERC Sonthofen spielt auch in der kommenden Saison 2019/2020 in der Oberliga Süd. Nach der vorläufigen Lizenz vergangenen Samstag, hatten die Bulls noch zwei weitere Auflagen zu erbringen. Einerseits eine Patronatserklärung und andererseits eine Bankbürgschaft. Beide sind seitens der Verantwortlichen nun dem DEB fristgerecht übermittelt worden. "Ich bin sehr froh, dass dieses Thema nun endlich abgehakt ist. Jetzt gilt es weiter dran zu bleiben und den...

  • Sonthofen
  • 01.08.19
  • 1.933× gelesen
Bild (von rechts nach links):
Markus Grillinger (Killahockey), Manfred Sitter (ERC)

Heimatreporter-Beitrag
Killahockey verlängert Partnerschaft beim ERC Lechbruck

Der ERC Lechbruck und Killahockey haben ihre Partnerschaft für weitere drei Jahre verlängert. Killahockey bleibt damit Ausrüster der Flößer. Vorstand Manfred Sitter: "Das Angebot von Killahockey war am Besten auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Zudem haben wir uns gegenseitig in den letzten Jahren kennen und schätzen gelernt. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit."

  • Füssen
  • 30.07.19
  • 620× gelesen
 Das Podium in Minfeld, v.l.n.r.: Christopher Schmieg, Pascal Ackermann, Hugo Hofstetter

Heimatreporter-Beitrag
RSC-Amateur Christopher Schmieg wird Zweiter im Profifeld

Bestens in Szene gesetzt haben sich die Elite-Amateure des RSC AUTO BROSCH Kempten beim Rennen „Rund um den Mundoplatz“ über 50 Runden (70km) am 28.07.2019 in Minfeld/Rheinland-Pfalz, bei welchem zahlreiche Weltklasse-Profis, u.a. Lokalmatador Pascal Ackermann (BORA-hansgrohe) am Start waren. Vor über 2.000 Zuschauern wurde das Rennen als kombiniertes Kriterium/Ausscheidungsfahren ausgetragen. Zunächst gab es Punktesprints auf Prämienwertungen und in den letzten 20 Runden schied jeweils der...

  • Kempten
  • 30.07.19
  • 385× gelesen
Symbolbild. Der FC Memmingen verliert in der Regionalliga gegen den SV Türkgücü München.

Fußball
Regionalliga: FC Memmingen verliert gegen den SV Türkgücu München mit 2:4

Die aktuelle Lage beim FC Memmingen hat etwas von „Täglich grüßt das Murmeltier“. Wie in dem bekannten Spielfilm wiederholen sich gerade die immer gleichen Ereignisse. Bei der 2:4 (0:3) Niederlage im Regionalliga-Gastspiel beim SV Türkgücü München hat die Mannschaft eigentlich wieder mutig begonnen, dennoch gab es wie in den beiden Spielen zuvor einen frühen Rückstand. Wie schon gegen Bayreuth war der Pausenrückstand mit 0:3 schon schier aussichtslos, der FCM zeigte aber Moral und startete den...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 612× gelesen
Symbolbild. Der FC Memmingen II hat am vierten Landesliga-Spieltag gegen den TSV Gilching/Argelsried verloren.

Fußball
Landesliga: FC Memmingen II verliert mit 0:3 gegen den TSV Gilching/Argelsried

Am vierten Landesliga-Spieltag hat es die U21-Mannschaft des FC Memmingen erwischt: Mit 0:3 (0:1) setzte es gegen den TSV Gilching/Argelsried im BBZ-Stadion eine nicht unbedingt erwartete und auch vermeidbare erste Saisonniederlage. Die Truppe von Trainer Marcus Eder, der personell etwas rotieren ließ, erwischte einen durchaus guten Start, vergab aber leichtfertig einige Möglichkeiten. Dies wurde von den routinierten Gästen bitter bestraft. Mit der ersten Standardsituation, einem Eckball...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 165× gelesen
Fußball Bezirksliga Schwaben Süd: TSV Babenhausen gegen TSV Ottobeuren. Ergebnis: 2:3 (1:2)
19 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Bezirksliga Schwaben Süd: TSV Babenhausen unterliegt dem TSV Ottobeuren mit 2:3

In der Bezirksliga Schwaben Süd trafen am Wochenende die Spieler des TSV Babenhausen gegen die Fußballer des TSV Ottobeuren an. In der ersten Halbzeit gingen die Ottobeurer bereits mit 1:2 in Führung. Christian Kofler vom TSV Ottobeuren ging als zweifacher Torschütze aus der Partie. Am Ende besiegten sie den TSV Babenhausen mit 2:3.

  • Babenhausen
  • 28.07.19
  • 210× gelesen
Bayernliga: TSV Kottern schlägt den TSV Nördlingen mit 3:2
18 Bilder

Bildergalerie - Fußball
Bayernliga: TSV Kottern bezwingt den TSV Nördlingen

Trotz Temperaturen von deutlich über 30 Grad hat der TSV Kottern am Mittwochabend das Spiel gegen den TSV Nördlingen in der zweiten Halbzeit drehen können und die Partie mit 3:2 gewonnen.  In der ersten Spielhälfte gelang den Gästen zunächst der Treffer zum 0:1. Erst in der zweiten Halbzeit konnte sich Kottern dann erfolgreich gegen den Ligarivalen durchsetzen.

  • Kempten
  • 25.07.19
  • 781× gelesen
Karate (Symbolbild)

Karate
Kemptener Karatekas bei Bayerischer Meisterschaft in Fürth erfolgreich

Ein heißes, aber erfolgreiches Wochenende haben die Nachwuchswettkämpfer des 1. Kemptener Karate Dojos im TV Kempten hinter sich. Bei der Bayerischen Kinder- und Schülermeisterschaft in Fürth holten sie zwei Silber-, drei Bronzemedaillen und zwei fünfte Plätze. Für eine kleine Überraschung sorgte Moritz Wimmer am Sonntag. Der Siebenjährige überzeugte bei seinem ersten richtigen Wettkampf in der Disziplin Kata (Scheinkampf; Altersklasse Kinder B) und durfte sich am Ende über die...

  • Kempten
  • 24.07.19
  • 601× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019