Rundschau

Beiträge zur Rubrik Rundschau

Rundschau
Eindeutig ein Murmeltier: Das Wildtier ist bei Peter Schmid in Weiler-Simmerberg im Haus aufgetaucht. Seine Mieterin hat es mit Handschuhen an den Händen eingefangen. Gestern hat es der Bergführer zurück in seine Heimat gebracht.

Tierwelt
Murmeltier fährt als "blinder Passagier" von Davos nach Weiler-Simmerberg

An Murmeltiere ist Peter Schmid als Bergführer gewohnt, aber nicht in der heimischen Werkstatt. Dort ist ein Exemplar vor wenigen Tagen aufgetaucht. Das Tier ist wohl als „blinder Passagier“ im Auto mit aus Graubünden ins Westallgäu gereist, nimmt Peter Schmid an. Seit Freitag ist das Murmeltier wieder in seiner Schweizer Heimat. Peter Schmid betreibt in Weiler-Simmerberg die Alpinschule Allgäu. Am Dienstag war er noch einmal zu einer privaten Skitour im Raum Davos. Zurück im Westallgäu...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 26.05.18
  • 1026× gelesen
Anzeige
Rundschau
Dr. Christoph Greifenhagen in seinem Garten.

Silberdistel
Anwalt der Natur: Mediziner Christoph Greifenhagen schafft in Kaufbeuren besondere Räume

Der Balkenmäher zählt ebenso zum Handwerkszeug des Doktors wie die Lupe. Zur ersten Mahd auf der neu angelegten Allgäuer Blumenwiese mitten in Kaufbeuren schreitet Christoph Greifenhagen gerne selbst. Doch weder schweres Gerät noch sein Alter hindern den 84-Jährigen, plötzlich auf die Knie zu fallen und über Fundstücke zwischen Straßen, Baugebieten und versiegeltem Boden zu frohlocken. Denn Glockenblumen, Margeriten und Kuckuckslichtnelken finden auf bepflanzten Kreisverkehren und in...

  • Kaufbeuren und Region
  • 26.05.18
  • 261× gelesen
Rundschau
Hochsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Allgäuer Wochenende wird hochsommerlich - und der Sommertrend?

Dieses Wochenende soll nach Angaben von Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug schön und sommerlich warm werden: „Schauer und Gewitter sollte es kaum mehr geben – höchstens über den Allgäuer und Lechtaler Alpen.“ Ab dem Wochenbeginn wird es dann wohl immer häufiger Gewitter geben, lokal mit Hagel. Auch für den Donnerstag (Feiertag Fronleichnam) deutet sich aus jetziger Sicht unbeständiges Wetter an. Grund genug, das Wochenende zu genießen: in den Bergen, am Badesee, beim Grillen oder im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.05.18
  • 3089× gelesen
Rundschau
Die Vorbereitungen für das Outdoor-Festival in Immenstadt laufen auf Hochtouren.

Veranstaltung
Sport, Spaß und Musik erwarten die Besucher beim Outdoor-Festival in Immenstadt

Es wird eng werden an diesem Wochenende am Großen Alpsee. Denn heute, Freitag, beginnt das Outdoor-Festival in Immenstadt-Bühl, das bis zum Sonntag dauert. Vergangenes Jahr kamen zu dem Festival 15.000 Besucher. Wegen des Andrangs kann nicht direkt bis zum Festivalgelände mit dem Pkw gefahren werden. Autofahrer müssen auf umliegende Parkplätze ausweichen. Wer mit dem Zug kommt, für den haben die Veranstalter einen kostenlosen Bus-Shuttle zum Festivalgelände eingerichtet. Mehr über das...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 25.05.18
  • 952× gelesen
Rundschau
Symbolbild

Prozess
Mann aus dem Kreis Lindau (35) steht wegen Vergewaltigung und Mord vor Gericht

Wegen Vergewaltigung und Mordes einer 22 Jahre alten früheren Nachbarin muss sich seit Donnerstag ein 35-Jähriger vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Die junge Frau war am 19. Juni vergangenen Jahres tot in der mit Wasser gefüllten Badewanne ihrer Wohnung in Weißensberg bei Lindau gefunden worden. Zunächst ging die Polizei von einem Suizid aus, doch bald geriet der in Deutschland geborenen Serbe in Verdacht. Laut Anklage hatte der 35-Jährige die Frau an jenem Sommertag des...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.05.18
  • 4187× gelesen
Rundschau

Verurteilung
Drei Verfahren gegen Reichsbürger am Kaufbeurer Amtsgericht

Sie erkennen den Staat nicht an und sprechen seinen Behörden die Legitimation ab: Die sogenannten Reichsbürger beschäftigen auch im Allgäu immer wieder die Justiz. Am Kaufbeurer Amtsgericht fanden jetzt an einem Vormittag drei Verfahren gegen mutmaßliche Anhänger der Bewegung statt. Eines der beiden Einspruchsverfahren, in dem es um einen Glatteis-Unfall aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ging, verlief völlig unspektakulär und endete mit einer Einspruchsrücknahme. Im anderen Fall wollte...

  • Kaufbeuren und Region
  • 24.05.18
  • 472× gelesen
Rundschau

Studie
Wo lebt es sich in Deutschland am besten: Oberallgäu auf Rang 8

Im Allgäu lässt es sich einfach gut leben: Die Luft ist rein, die Arbeitslosenquote niedrig und die Lebenserwartung ist hoch. Dass sich die Allgäuer das alles nicht nur einbilden, bestätigt jetzt eine Studie von ZDFzeit. Die hat nämlich ermittelt, wo es sich im Deutschland am besten lebt. Und das Oberallgäu landet auf Rang acht. Auch die anderen Allgäuer Regionen schneiden nicht schlecht ab.  Insgesamt wurden 401 Landkreise und Städte in Deutschland bewertet. ZDFzeit hat die Lebensumstände...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.05.18
  • 6486× gelesen
Rundschau

Freizeit
Am Wochenende wird's im Allgäu wieder sommerlich

In den letzten zwei Wochen hat uns der Wettergott im Allgäu viel Regen und Gewitter beschert. Vereinzelt kam es sogar zu Überschwemmungen, wie zum Beispiel in Biessenhofen. Zum Wochenende hin ist aber Besserung in Sicht: Die Sonne kommt zurück. Am Donnerstag kommt es noch vereinzelt zu Regenschauern aber die Sonne kämpft sich ab und zu durch und bei bis zu 18 Grad wird es im Vergleich zu den Vortagen auch wieder wärmer. Am Freitag und Samstag erwartet uns kein Regen mehr und es wird meist...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.05.18
  • 2106× gelesen
Rundschau

Polizeieinsatz
Schulschwänzer an bayerischen Flughäfen erwischt: Eltern üben Kritik

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist bei Eltern- und Erzieherverbänden auf Kritik gestoßen. „Es stimmt, die Regeln müssen eingehalten werden. Aber die Polizei einzuschalten, ist doch etwas übertrieben“, sagt der Vorsitzende des Bundeselternrats Stephan Wassmuth. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hält das Vorgehen der Polizei ebenfalls für überzogen. „Generell ist es sinnvoller, mit den Eltern das Gespräch zu suchen“, sagt Ilka...

  • Memmingen und Region
  • 23.05.18
  • 3125× gelesen
Rundschau
Ein Baum, der mitten im Dorf die Straße spaltet, während sich im Hintergrund der Kirchturm erhebt. Dieser Ortskern zeichnet das Ostallgäuer Dorf Aitrang aus. „Das ist doch einmalig“, sagt Kreisheimatpfleger Peter Ossenberg. Aus seiner Sicht gilt es, genau solche Ortsbilder im Allgäu zu bewahren.

Politik
Was sich Allgäuer vom neuen Heimatministerium wünschen

Was bedeutet eigentlich Heimat? „Heimat hat für mich ganz viel mit Identität zu tun“, sagt Gerlinde Hagelmüller. Als Allgäuerin ist sie stolz auf die Landschaft um sie herum, auf die traditionellen Bräuche, die Vielfalt der natürlichen Lebensmittel und vor allem auf die Menschen. „Der typische Allgäuer ist etwas Besonderes“, sagt die zweite Vorsitzende des Heimatbundes. Vielleicht manchmal etwas stur, aber lässt er sich von einer Sache überzeugen, stehe er voll dahinter. Und dabei sollte er...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.05.18
  • 156× gelesen
Rundschau
Alle Jahre wieder: Freunde helfen Hüttenwirt Martin Braxmaier auf der Kemptner Hütte beim Schneeschaufeln und bei anderen Vorbereitungen für die Saison.

Berghütten
Am Allgäuer Hauptkamm bereiten sich die Wirte auf die neue Saison vor

In den Allgäuer Hochalpen beginnen die Hüttenwirte jetzt, alles für die kommende Saison vorzubereiten. In einigen Wochen werden alle Unterkunftshäuser offen sein. Allein den Heilbronner Weg und die legendäre Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran werden zigtausende Wanderer in Angriff nehmen und dabei auf den Hütten nächtigen. Noch ist der Sperrbachtobel in den Oberstdorfer Bergen mit meterhohem Lawinenschnee gefüllt. Auf dem am Rand der Schlucht verlaufenden Weg zur Kemptner Hütte...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.05.18
  • 2827× gelesen
Rundschau

Betrug
Polizei ertappt vor Ferienbeginn Eltern mit schulpflichtigen Kindern am Allgäuer Airport

Zu Beginn der Pfingstferien hat die Polizei an Flughäfen in Bayern rund 20 Familien erwischt, die ihre Kinder die Schule schwänzen ließen.  Am schwäbischen Allgäu Airport nahe Memmingen zählten Polizisten zehn Fälle, bei denen Kinder unentschuldigt der Schule fernblieben. Schulschwänzen vor den Ferien und die damit verbundenen Polizeikontrollen führen immer wieder zu Schlagzeilen. Hintergrund ist die Tatsache, dass Flüge ab Beginn der Schulferien wegen der größeren Nachfrage deutlich teurer...

  • Memmingen und Region
  • 22.05.18
  • 7236× gelesen
Rundschau
Nächstes Wochenende findet wieder das große Outdoor-Festival in Immenstadt statt.

Veranstaltung
Am Großen Alpsee in Immenstadt findet nächstes Wochenende das Outdoor-Festival statt

Die zweite Auflage des Outdoor-Festivals am Großen Alpsee steigt am Wochenende vom 25. bis 27. Mai in Immenstadt-Bühl. Wie im vergangenen Jahr soll den Besuchern drei Tage jede Menge Programm geboten werden – von der Party am Abend bis zu allen möglichen Sportangeboten. Heuer ist zwar der Bayerische Rundfunk nicht mehr mit von der Partie, doch das Fest soll genauso ablaufen – erneut mit vielen Aktionen und Attraktionen, die nach draußen locken. Für den musikalischen Rahmen sorgen RSA-Radio...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.05.18
  • 2949× gelesen
Rundschau
Auf gähnende Leere blickt Wilhelm Zettl, der Vorsitzende der Seglergemeinschaft Dietringen, wenn er derzeit auf den Bootsanlegesteg seines Vereins schaut. Normalerweise stehen dort Anfang Juni an die 40 Segelboote. Heuer jedoch hat der Forggensee aufgrund einer Sanierung am Staudamm noch kaum Wasser.

Staudamm-Sanierung
Leerer Forggensee bereitet Urlaubern und Seglern in Roßhaupten Sorgen

„Die, die vom See leben, trifft es mit voller Härte“, bringt Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch die Auswirkungen der Sanierung des Forggensee-Staudamms bei Roßhaupten (Ostallgäu) auf den Punkt. Es gibt eine Reihe von Anrainern und Nutzern, denen der verzögerte oder im schlimmsten Fall ganz ausbleibende Aufstau des Forggensees Bauchweh bereitet. Gleichzeitig ist da die andere Seite, die sagt: Sicherheit geht vor. Der Damm werde nicht wegen der Böswilligkeit einer Firma saniert. Aus...

  • Füssen und Region
  • 19.05.18
  • 6980× gelesen
Rundschau
Wo bin ich? Folge 38

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 38

Mit der Aussicht auf einen Golfplatz kann man an diesem Stausee im Ostallgäu an heißen Tagen baden und Energie tanken. Energie wird am Stausee auch in einem Kraftwerk erzeugt. Erraten Sie, wo wir mit unserer Drohne waren?

  • Buchloe und Region
  • 18.05.18
  • 435× gelesen
Rundschau
Andreas Tauser, Bergführer Oberstdorf

AZ-Sommeraktion
Bergwandern: Bergführer Andi Tauser gibt Tipps

Am Samstag startet die 13. Outdooraktion unserer Zeitung. Unter dem Motto „Auf geht´s – wandern und gewinnen“ locken in diesem Sommer acht Ziele: in den Bergen, an Seen und – natürlich – auf Hütten. Wer will, kann bei einigen Touren eine Bergbahn zur Hilfe nehmen, zu Fuß hinauflaufen oder per Fahrrad hochfahren. Hauptpartner der Wanderaktion sind in diesem Jahr wieder die Meckatzer Löwenbräu und Mineralbrunnen Krumbach. Wer einen der vielen Preise im Gesamtwert von über 4.000 Euro gewinnen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.05.18
  • 792× gelesen
Rundschau
15 Bilder

KW20/2018
Wochenrückblick vom 12.05.-19.05.

Der FC Memmingen hat noch die Chance auf den Klassenerhalt, das Busunternehmen HBU darf die Schüler aus Waltenhofen künftig nicht mehr zur Schule fahren und heftige Gewitter und Starkregen sorgen für eine kurze Unterbrechung des sommerlichen Wetters.

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.05.18
  • 580× gelesen
Rundschau
Nichts wie rein ins kühle Nass - das Allgäu hat viele Badeseen zu bieten, an denen man sich kostenlos erfrischen kann.

Freizeit
Schwimmen und Sonnen: Die Allgäuer Badeseen in der Übersicht

Den Badesee im eigenen Heimatort kennt man in der Regel. Vielleicht auch noch den im nächsten Ort. Und dann natürlich die großen, bekannten Seen wie den Niedersonthofener See oder den Alpsee. Das Allgäu hat aber noch viel mehr Badeseen zu bieten, die man, ganz ohne Eintritt zahlen zu müssen, besuchen kann. Ausgiebiges Sonnenbaden, vergnügtes Schwimmen oder einfach nur Zeit mit Freunden oder der Familie verbringen - in unserer Karte finden Sie vielleicht das ein oder andere neue...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.05.18
  • 2887× gelesen
Rundschau
Zwischen dem Ulmer Tor und dem „Luginsland“ (rechts) haben jetzt die ersten Sanierungsarbeiten an der Memminger Stadtmauer begonnen.

Mittelalter
Die Memminger Stadtmauer wird binnen zehn Jahren saniert

Viele andere Städte beneiden Memmingen um seine Stadtmauer. Die ältesten erhaltenen Abschnitte stammen aus dem späten zwölften Jahrhundert. Nun wird das umfangreichste Baudenkmal der Maustadt saniert. Die Arbeiten am ersten Abschnitt haben begonnen. Nach Angaben der Stadt und des beauftragten Ingenieurbüros Barthel & Maus aus München wird die Mauersanierung mindestens zehn Jahre dauern. Die veranschlagten Kosten belaufen sich auf rund zehn Millionen Euro. In den verschiedenen Abschnitten...

  • Memmingen und Region
  • 18.05.18
  • 224× gelesen
Rundschau
Prominent in Warnfarben weisen die Schilder an der A 7 auf die Kontrollen der Polizei hin. Zu ihnen gesellen sich mehrere Verkehrszeichen zum Überholverbot und der maximalen Geschwindigkeit. „Übersehen kann man sie eigentlich nicht“, sagt Josef Gast von der Autobahnpolizei Memmingen. Verstöße gibt es dennoch.

Baustelle
Überholverbot auf der A7 bei Woringen sorgt für Ärger

Knapp sieben Kilometer lang, zwei Spuren auf jeder Seite – aber Überholen dürfen Autofahrer trotzdem nicht. Hinzu kommt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 Stundenkilometer: Für viele ist die Baustelle auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach ein Ärgernis. Doch für das Überholverbot gebe es gute Gründe, argumentiert die Polizei. Genauso wie für die Kontrollen. „Unser Bemühen ist immer, dass man die Baustelle so sicher wie möglich macht“, betont Josef Gast, stellvertretender...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.05.18
  • 4524× gelesen
  • 2
Rundschau
Frisches Gras und Kräuter schmeckt nicht nur den Kühen, sondern macht die Milch auch gesünder.

Ernährung
Lebensmittel-Untersuchung in Kempten: Bio-Milch ist gesünder

Der Allgäuer Lebensmittelhändler Feneberg hatte das Labor- und Dienstleistungszentrum MUVA in Kempten vor zehn Jahren damit beauftragt, den Gehalt an Omega-3-Fettsäuren in Milch und Milchprodukten aus dem regionalen Von Hier-Programm zu bestimmen. Dabei wurden über Jahre hinweg zweimal jährlich Proben untersucht – insgesamt waren das 600: aus der Winterfütterung der Tiere und vom Sommer mit Weidehaltung. Am Mittwoch stellte MUVA-Mitarbeiter Hans Tober die Ergebnisse vor – auch im Vergleich zu...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.05.18
  • 2091× gelesen
Rundschau
Umgeben von Natur und den Elementen hautnah das Leben spüren: Das können Gäste des Allgäu Hospizes in den Atriumgärten, die ab Ende 2019 wichtiger Bestandteil des Neubaus in Kempten sein werden. Die Kartei der Not ermöglicht die Anlage der Gärten mit einer Spende von 214.000 Euro.

Projekt
Kartei der Not unterstützt Hospiz-Neubau in Kempten

Umsorgt sein. Zuwendung spüren und menschliche Wärme. Das ist es, wonach sich todkranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens sehnen. Das gilt auch für die 67-jährige Gabriele C. Die zierliche Frau mit den feinen Gesichtszügen leidet an einer unheilbaren Lungenerkrankung und weiß, dass ihre Kräfte von Tag zu Tag weiter schwinden werden. Sie ist auf künstlichen Sauerstoff angewiesen, kann sich nur noch mühsam fortbewegen. Und doch empfindet die Mutter von zwei erwachsenen Kindern ein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.05.18
  • 332× gelesen
Rundschau

Bergwacht
Dramatische Rettung: Frau (40) stürzt beim Klettern am Burgberger Hörnle

Bei einem schweren Kletterunfall am Burgberger Hörnle im Grüntenmassiv bei Burgberg (Oberallgäu) hat sich eine 40 Jahre alte Frau eine Amputationsverletzung am Unterarm zugezogen. Nach Angaben der Bergwacht gehörte sie zu einer Bundeswehr-Gruppe aus Füssen, die trotz schlechter Wetterbedingungen am 1.497 Meter hohen Burgberger Hörnle kletterte. Alle Teilnehmer seien gut ausgerüstet gewesen. Gegen 12 Uhr sei bei der Bergwacht Sonthofen der Notruf der Gruppe eingegangen, schilderte...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.05.18
  • 7714× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018