Mit Nägeln gespickt
Wieder präparierte Hundeköder im Landkreis Neu-Ulm ausgelegt

Unbekannte haben mit Nägel gespickte Hundeköder im Bereich Vöhringen ausgelegt. (Symbolbild)
  • Unbekannte haben mit Nägel gespickte Hundeköder im Bereich Vöhringen ausgelegt. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Moshe Harosh auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Erneut hat ein unbekannter Täter präparierte Hundeköder im Raum Neu-Ulm ausgelegt. Laut Polizei handelte es sich dabei um kleine Wurststücke. Diese waren mit drei Zentimeter langen Nägeln bestückt.

Hund frisst Köder

Eine Hundebesitzerin hatte die Köder gegen 15 Uhr am vergangenen Samstag auf einem Feldweg zwischen Iller und Klärwerk in Vöhringen entdeckt. Ihr Hund hatte bereits einen dieser Köder gefressen und sich am darauffolgenden Tag erbrochen. In dem Erbrochenen fand die Frau schließlich einige Nägel.

Eine Untersuchung bei Tierarzt ergab, dass der Hund glücklicherweise keine Verletzungen davongetragen hat. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei in Illertissen.

Nicht der erste Fall im Raum Neu-Ulm

Bereits im Feburar dieses Jahres wurden im Bereich Senden und Neu-Ulm ähnliche Hundeköder an der Iller gefunden. Vor wenigen Wochen fand ein Hundebesitzer in Memmingen eine Messerklinge in einem ausgelegten Fleischstück.

Hundehalter aus Memmingen findet Cuttermesser-Klinge in Fleischstück beim Gassigehen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen