Polizei sucht Zeugen
Wer hat was gesehen? 17-jährige E-Bike-Fahrerin nach Unfall in Bregenz verletzt

Am Samstag, 02.10.2021, fuhr eine 17jährige E-Bike-Lenkerin gegen 04.00 Uhr auf der Belruptstraße in Bregenz in Richtung Stadtzentrum. (Symbolbild)
  • Am Samstag, 02.10.2021, fuhr eine 17jährige E-Bike-Lenkerin gegen 04.00 Uhr auf der Belruptstraße in Bregenz in Richtung Stadtzentrum. (Symbolbild)
  • Foto: THRSTN92 von pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Samstag, 02.10.2021, fuhr eine 17jährige E-Bike-Lenkerin gegen 04.00 Uhr auf der Belruptstraße in Bregenz in Richtung Stadtzentrum. Auf Höhe des Hauses Nr. 14 geriet sie, laut eigenen Angaben aus Unachtsamkeit, auf die linke Fahrbahnhälfte. Dort kam ihr ein PKW ordnungsgemäß entgegen. Deshalb lenkte die E-Bike-Lenkerin stark nach rechts und  prallte mit dem Vorderreifen des Fahrrads gegen die dortige Gehsteigkante.

17-Jährige verletzt 

Die 17jährige kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der Arme und Beine zu. Der PKW setzte die Fahrt fort Laut Polizeiangaben ist es durchaus möglich, dass der Autofahrer das Sturzgeschehen nicht bemerkt hat. Bei dem PKW handelt es sich vermutlich um einen dunklen Kleinwagen. Nähere Details zum Fahrzeug sind nicht bekannt. Es wird gebeten, dass sich der unbekannte Fahrer und etwaige Zeugen des Unfalles bei der Polizeiinspektion Bregenz melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ