Einschreitende Polizisten gefilmt
"Weiterbildungsveranstaltung": 30 Corona-Gegner treffen sich in Vorarlberg

30 Gegner der Coronamaßnahmen trafen sich in Höchst. (Symbolbild)
  • 30 Gegner der Coronamaßnahmen trafen sich in Höchst. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Am Samstag gegen 17:30 Uhr haben sich offensichtlich 30 Gegner der Coronamaßnahmen in einem ehemaligen Fabrikgebäude in Höchst in Vorarlberg getroffen. Nach Angaben der Polizei trug keiner von ihnen einen Mund-Nasen-Schutz und auch der Sicherheitsabstand wurde nicht eingehalten. 

Veranstalter und Teilnehmer nicht kooperativ

Der Veranstaltungsleiter wollte den Beamten erst den Zutritt zum Gebäude verwehren und auch sonst zeigte er sich nicht kooperativ. Auch die Teilnehmer, die überwiegend aus Deutschland und Innerösterreich gekommen waren, waren unkooperativ und filmten die einschreitenden Polizisten. Sie waren nur widerwillig bereit, ihre Identität zu klären.

Die Polizei beendete die laut Organisator "berufliche Weiterbildungsveranstaltung" und die Teilnehmer verließen das Gebäude. Alle Teilnehmer wurden angezeigt.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen