Ins Gesicht geschlagen
Weil er sich mit seiner Tochter traf: Mann (42) geht in Überlingen auf Jungen (15) los

Ein 42-Jähriger hat in Überlingen einen Jugendlichen angegriffen. (Symbolbild)
  • Ein 42-Jähriger hat in Überlingen einen Jugendlichen angegriffen. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ein 42-Jähriger griff am Montag gegen 13 Uhr einen 15-Jährigen im Carl-Benz-Weg in Überlingen an. Der Mann soll sein Opfer, das in einer Gruppe Jugendlicher stand, unvermittelt mit der Faust gegen den Kopf geschlagen, es gegen eine Wand gedrückt und dann mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend ergriff der 42-Jährige laut Polizei die Flucht.

Der 15-Jährige erlitt bei dem Angriff leichte Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen hatte der Jugendliche Kontakt zu der Tochter des 42-Jährigen, was dem Mann offenbar nicht gefiel. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen