Internet
Volksverhetzung: Mehrere Hausdurchsuchungen in Neu-Ulm, Günzburg und Offingen

Volksverhetzung im Internet: Kripo für Hausdurchsuchungen in Neu-Ulm, Günzburg und Offingen durch.
  • Volksverhetzung im Internet: Kripo für Hausdurchsuchungen in Neu-Ulm, Günzburg und Offingen durch.
  • Foto: Bild von fancycrave1 auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Die Kripo hat am Dienstag mehrere Objekte in Neu-Ulm, Günzburg und Offingen durchsucht. Der Grund war der Verdacht der Volksverhetzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sind fünf Objekte durchsucht worden. Den fünf Beschuldigten - vier Männer im Alter von 18 bis 56 Jahren und einer 56-jährigen Frau - wird vorgeworfen, in Chatgruppen und sozialen Netzwerken strafrechtlich relevante Inhalte verbreitet zu haben. 

Mobiltelefone beschlagnahmt

Insgesamt beschlagnahmte die Polizei fünf Mobiltelefone. Diese werden jetzt ausgewertet. Geleitet werden die Ermittlungen von der Staatsanwaltschaft Memmingen. In der Regel müssen in derartigen Fällen auch Ersttäter mit empfindlichen Geldstrafen rechnen, so die Polizei weiter. Die bei nachgewiesenen Straftaten verwendeten Handys, Laptops oder Tablets gelten weiter als Tatmittel und werden den Verurteilten nicht mehr ausgehändigt.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen