Zwei Personen verletzt
Versuchter Mord in Pasing - Mann (37) geht mit Küchenmesser auf Opfer los

  • Am Montagabend hat in Pasing ein 37-jähriger Mann mit einem Küchenmesser einen 29-jährigen Mann und eine 36-jährige Frau angegriffen und ist anschließend geflüchtet. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Montagabend hat in Pasing ein 37-jähriger Mann mit einem Küchenmesser einen 29-jährigen Mann und eine 36-jährige Frau angegriffen und ist anschließend geflüchtet. Noch am selben Abend stellte sich der Angreifer. Gegen ihn wird jetzt wegen versuchten Mordes ermittelt.

Opfer (29) nicht ansprechbar

Zunächst wurde über den Notruf der Feuerwehr mitgeteilt, dass zwei Personen in einem Mehrfamilienhaus mit einem Messer verletzt worden waren. Vor Ort entdeckten die Beamten dann einen schwer verletzten 29-jährigen türkischen Staatsbürger. Er war nicht mehr ansprechbar. Außerdem vor Ort Wohnungsbesitzerin, eine 36-jährige Deutsche Staatsbürgerin, die ebenfalls verletzt war. Beide mussten vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht werden. In der Wohnung wurde dann auch die mutmaßliche Tatwaffe, ein Küchenmesser, sichergestellt. 

Täter hatte Vorbeziehung zum Opfer 

Die ersten Ermittlungen der Polizei vor Ort ergaben Hinweise auf einen 37-jährigen türkischen Staatsbürger mit Wohnsitz in München. Er hatte laut Polizeibericht eine Vorbeziehung zu der 36-Jährigen. Sofort wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Tatverdächtigen aufgenommen. Etwa eine Stunde nach dem Notruf stellte sich der Tatverdächtige bei der Polizeiinspektion im Olympiapark. Er wurde vorläufig festgenommen.

Das Kommissariat 11 für Tötungsdelikte hat noch am Tatort die Ermittlungen übernommen und mit umfangreichen Ermittlungs- und Spurensicherungsarbeiten begonnen. Der Tatverdächtige wurde im Laufe des des Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Bei dem Einsatz waren über 20 Streifen der Münchner Polizei eingebunden.

Weitere Beiträge zu den Themen

PolizeiFluchtUntersuchungshaftMesserTötungsdeliktVersuchter MordMünchen

Themen der Woche

PolizeiMediathekSportAllgäuZeugenaufrufFußballVerletztBildergalerienUnfallVideoAutoCoronavirus

Meistgelesene Beiträge