Bade-Unfälle
Urlauber (81) ertrinkt im Bodensee: Schon der dritte Bade-Tote innerhalb weniger Tage

Trauer (Symbolbild).
  • Trauer (Symbolbild).
  • Foto: GroanH von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Ein 81-jähriger Mann ist am Montagnachmittag im Bodensee ertrunken. Wie die Polizei mitteilt, war der Urlauber im Bereich Hagnau (Bodenseekreis) in Ufernähe in den Bodensee gegangen. Weil es sich um einen schlechten Schwimmer handelte, sicherte sich der Mann mit einem Rettungsring für Kinder.

81-Jähriger wird in Ufernähe gefunden

45 Minuten nachdem er ins Wasser gegangen war, sahen Zeugen nur noch den Rettungsring an der Oberfläche treiben. Ersthelfer konnten den Mann fünf Meter vom Ufer entfernt in zwei Metern Tiefe leblos auffinden und anschließend bergen. Sie versuchten erfolglos, den 81-Jährigen zu reanimieren. Ein Arzt konnte schließlich nur noch seinen Tod feststellen. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. 

Schon mehrere tödliche Bade-Unfälle

In diesem Jahr sind schon mehrere Personen beim Baden im Bodensee gestorben. So starb in der vergangenen Woche eine 81-jährige Frau nach einem Bade-Unfall in Immenstaad. Am Sonntag, 13. Juni, war zuvor eine 55-Jährige im Strandbad Wangen ertrunken. Ein 49-jähriger aus dem Westallgäu wurde nach einem Ausflug an den Bodensee über zwei Monate lang vermisst, ehe zwei Kajakfahrer die Leiche des Mannes fanden. 

Herausfordernde Badesaison steht bevor

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen