Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol, Drogen, ...
Unfassbar dreister Autofahrer (39) wird in Bad Saulgau aus dem Verkehr gezogen

Eine wahre Flut an Anzeigen erwarten nach einem Unfall einen 39-jährigen Autofahrer. Er war in Bad Saulgau einer Autofahrerin hinten aufgefahren und anschließend geflüchtet.  (Symbolbild)
  • Eine wahre Flut an Anzeigen erwarten nach einem Unfall einen 39-jährigen Autofahrer. Er war in Bad Saulgau einer Autofahrerin hinten aufgefahren und anschließend geflüchtet. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Eine wahre Flut an Anzeigen erwartet nach einem Unfall einen 39-jährigen Autofahrer. Er war in Bad Saulgau einer Autofahrerin hinten aufgefahren und anschließend geflüchtet. 

Harmloser Auffahrunfall 

Beim Abbiegen prallte der 39-jährige Mann mit seinem Auto in das Heck einer 31-jährigen Autofahrerin. Nach dem Unfall stellten beide ihre Autos auf einem Parkplatz ab und unterhielten sich. Nachdem die Frau die Polizei rufen wollte, floh der Mann. 

Alkohol, Drogen, geklautes Kennzeichen, ...

Laut Polizeibericht konnten die Beamten den Flüchtigen in Hundersingen stoppen und kontrollieren. Bei einer Alkoholkontrolle stellte sich heraus, dass der Mann mit knapp 2,8 Promille unterwegs war. Außerdem hatte er keinen Führerschein und hatte ein gestohlenes Kennzeichen angebracht. Weiter besteht der Verdacht, dass der Täter neben Alkohol auch Drogen konsumiert hatte. Jetzt erwarten ihn unzählige Anzeigen.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen