Special Blaulicht SPECIAL

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter in Sigmaringen spannt Drahtseil über Wanderweg

Ein Unbekannter hat einen dünnen Draht über einen Wanderweg gespannt. (Symbolbild)
  • Ein Unbekannter hat einen dünnen Draht über einen Wanderweg gespannt. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Couleur auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Bereits am vergangenen Dienstag hat ein Unbekannter ein Drahtseil auf dem Wanderweg hinter dem Krankenhaus in Sigmaringen gespannt. Nach Angaben der Polizei führte das Hindernis kurz nach 7 Uhr dazu, dass ein 45-jähriger Mann stürzte. Er war zu Fuß unterwegs und hatte den dünnen Draht übersehen, der quer über den Weg gespannt war. Verletzungen zog er sich keine zu. Trotzdem sucht die Polizei nach Zeugen. 

Polizei bittet um Zeugenhinweise 

Derzeit prüft das Polizeirevier ein strafbares Verhalten des Unbekannten, der das Seil gespannt hat. Der gestürzte Mann und Zeugen, die Hinweise geben können sollen sich unter der Tel. 07571/ 104-0 melden.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen