Special Blaulicht SPECIAL

Eingeklemmt
Trotz Rotlicht über Bahnübergang gefahren: Zug erfasst Autofahrerin (23) in St. Anton

Die 23-Jährige fuhr trotz Rotlicht über den Bahnübergang und wurde vom Zug erfasst. (Symbolbild)
  • Die 23-Jährige fuhr trotz Rotlicht über den Bahnübergang und wurde vom Zug erfasst. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Mittwochabend hat ein Zug im österreichischen St. Anton im Montafon ein Auto erfasst und die Autofahrerin verletzt. Sie war bei Rot über den Bahnübergang gefahren. Warum, ist bislang nicht geklärt.  

Auto schleudert gegen Mast

Wie die Polizei mitteilt, leitete der Lokführer sofort eine Notbremsung ein. Der Zug schleuderte anschließend das Auto gegen einen Mast der Oberleitung. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Mit einer Bergeschere konnte die Feuerwehr sie schließlich aus ihrem Fahrzeug befreien.

Zustand stabil 

Die 23-Jährige kam ins Krankenhaus Feldkirch. Ihr Zustand sei soweit stabil, sie erlitt Prelllungen und Frakturen, so die Polizei. Die 26 Fahrgäste aus dem Zug blieben alle unverletzt.

Zugstrecke gesperrt 

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Zug konnte wegen eines Druckverlustes in der Bremsleitung nicht weiterfahren. Eine Diesellok zog ihn schließlich nach Bludenz. Weil der Mast der Oberleitung erheblich beschädigt wurde, bleibt die Bahnstrecke für die Dauer der Reparaturen gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen