Special Winter SPECIAL

50.000 Euro Schaden
Transporter kracht in Bauernhaus: Schlafende Bewohnerin kommt mit Schrecken davon

Ein Transporter kam bei winterlichen Straßenverhältnissen von der Fahrbahn ab. (Symbolbild)
  • Ein Transporter kam bei winterlichen Straßenverhältnissen von der Fahrbahn ab. (Symbolbild)
  • Foto: Eileen Schwaninger
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Ein 51-Jähriger Fahrer eines Transporters kam am Donnerstag kurz vor 1 Uhr bei winterlichen Straßenverhältnissen von der B12 bei Argenbühl-Eglofs ab. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war er laut Polizei auf der abschüssigen Straße in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten, rechts von der Fahrbahn abgekommen und in ein Bauernhaus geprallt. Dabei wurde die Hauswand im Erdgeschoss durchbrochen. Die Feuerwehr stützte die Wand und die Decke zum Obergeschoss.

Der Fahrer blieb unverletzt. Die 46-jährige Bewohnerin des Bauernhauses, die im ersten Stock schlief, kam mit einem Schrecken davon. Sie konnte in ihrem Haus bleiben. Der Schaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Am Transporter entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die Feuerwehr Argenbühl war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen