Special Bergwandern am Wasser SPECIAL

Alpinunfall
Tödlicher Absturz an der Damülser Mittagsspitze: Frau (57) stirbt

Wandern (Symbolbild).
  • Wandern (Symbolbild).
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Am Dienstagnachmittag ist eine 57-jährige Wanderin beim Abstieg von der Damülser Mittagsspitze (2.095m) in Vorarlberg tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau zusammen mit ihrem Ehemann unterwegs. Etwa 60 Höhenmeter unterhalb des Gipfels rutschte die 57-Jährige ohne Fremdverschulden aus, schlitterte über einen steilen, grasbedeckten Hang und stürzte dann etwa 70 Meter über felsdurchsetztes Steilgelände ab. 

Notarzt kann nicht mehr helfen

Die Frau blieb in einem steilen Schotterkar unterhalb des alpinen Steiges liegen. Weder ein Ersthelfer, noch das Team des Notarzthubschraubers C8 konnten der Frau helfen. Sie erlitt bei dem Absturz tödliche Verletzungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen