Kripo ermittelt
Tödliche Verletzungen durch Kettensäge: Leiche in oberbayerischem Wald gefunden

In Oberbayern wurde am Samstagabend eine Leiche in einem Wald gefunden. (Symbolbild)
  • In Oberbayern wurde am Samstagabend eine Leiche in einem Wald gefunden. (Symbolbild)
  • Foto: artellliii72 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Samstag gegen 22:30 Uhr wurde in einem Waldstück bei Oberpframmern (Landkreis Ebersberg) der leblose Körper eines 51-Jährigen gefunden. Nach angeben der Polizei hatte der Mann schwere Verletzungen durch eine selbst mitgeführte Kettensäge erlitten. Die Leiche wird nun obduziert. Wie der 51-Jährige gestorben ist, soll die Kriminalpolizei jetzt herausfinden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen