Vier Hundebabys gerettet
Tierschützerin deckt illegalen Welpenhandel in Ravensburg auf

Am Freitag ist in Ravensburg ein 33-jähriger Mann aufgeflogen, der illegal mit Welpen handelte. (Symbolbild)
  • Am Freitag ist in Ravensburg ein 33-jähriger Mann aufgeflogen, der illegal mit Welpen handelte. (Symbolbild)
  • Foto: Polizei Ravensburg
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Am Freitag ist in Ravensburg ein 33-jähriger Mann aufgeflogen, der illegal mit Welpen handelte. Eine Tierschützerin hatte über das Internet einen Kauf vorgetäuscht. Zur Übergabe kam laut Polizei dann aber nicht nur die angebliche Käuferin, sondern auch die Polizei. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

Vorschriften nicht eingehalten

Der Händler hatte die Hunde der Rasse "Deutsch Drahthaar" bereits nach acht Wochen von ihrer Mutter getrennt und aus Kroatien nach Deutschland gebracht. Laut Gesetz müssen Welpen mindestens 15 Wochen alt sein, eine Tollwut-Impfung erhalten haben und in Deutschland drei Wochen in Quarantäne. Keine der Vorschriften hatte der Mann erfüllt. Auch beim Transport soll er tierschutzrechtliche Vorschriften ignoriert haben. Er konnte keine Einfuhrgenehmigung und auch keine Untersuchung der Transportfähigkeit der Tiere vorlegen.

Welpen mit Viruserkrankung 

Die beiden Jagdhund-Babys wurden zur Untersuchung in ein Tierheim gebracht. Dort konnte festgestellt werden, dass beide Welpen an einer Viruserkrankung im Darm (Kokzidien) leiden. Die Krankheit wird von Parasiten ausgelöst. 

Weitere Hundebabys in der Wohnung 

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 33-jährigen Mannes hat die Polizei zwei weitere Welpen der Rasse "Shar Pei" gefunden. Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen eines Vergehens gegen das Tierschutzgesetz und einem Verstoß gegen weitere tierschutzrechtliche Vorschriften.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen