In Baum hängen geblieben
Tandemflieger geraten in Nebelfeld und verlieren die Sicht

Ein Tandemspringer samt Fluggast sind am Mittwochvormittag in ein Nebelfeld geraten. (Symbolbild)
  • Ein Tandemspringer samt Fluggast sind am Mittwochvormittag in ein Nebelfeld geraten. (Symbolbild)
  • Foto: Franz W. auf Pixabay
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Am Mittwochvormittag hatte ein Tandemflieger samt Fluggast mächtig Glück. Die beiden kamen bei Andelsbuch (Vorarlberg) in ein Nebelfeld und verloren die Sicht. Bei der GPS-Aktivierung geriet der Schirm laut Polizeibericht am Bergkamm in einen Baumwipfel und blieb dort hängen. Freiwillige Helfer des Roten Kreuz Andelsbuch befreiten die beiden Flieger per "Baumlift". Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen