Special Hund SPECIAL

Achtung Hundebesitzer!
Senden und Neu-Ulm: Unbekannter Hundehasser legt gefährliche Köder aus

Achtung Hundebesitzer: Im Raum Neu-Ulm und Senden treibt ein Tierquäler sein Unwesen. (Symbolbild)
  • Achtung Hundebesitzer: Im Raum Neu-Ulm und Senden treibt ein Tierquäler sein Unwesen. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Lenka Novotná auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Im Raum Neu-Ulm treibt ein Tierquäler sein Unwesen. Im Bereich Senden und Neu-Ulm fanden Passanten mehrere mit Stecknadeln präparierte Würstchen.

Im Bereich Wiblingen am Illerufer hatte ein Hund eines der präparierten Würstchen bereits im Maul. Der Besitzer des Tieres reagierte glücklicherweise schnell und konnte den Köder aus dem Mund des Hundes entfernen. Das Tier wurde nicht verletzt. 

Der Polizei in Senden wurden ebenfalls am Samstag drei der manipulierten Köder übergeben. In allen gefundenen Würstchen befanden sich mehrere Stecknadeln. Hinweise zum Täter gibt es bislang noch nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen sollen sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen