Auto lag in Wasserbecken bei Konstanz
Seit Wochen Vermisster (44) tot in Porsche gefunden - Viele Fragen noch offen

Ein ebenso kurioser wie tragischer Unfall hat sich innerhalb der letzten Wochen oder Tage an der B 34 bei Bietingen (Landkreis Konstanz) ereignet.
4Bilder
  • Ein ebenso kurioser wie tragischer Unfall hat sich innerhalb der letzten Wochen oder Tage an der B 34 bei Bietingen (Landkreis Konstanz) ereignet.
  • Foto: Feuerwehr Gottmandingen
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Ein ebenso kurioser wie tragischer Unfall hat sich innerhalb der letzten Wochen oder Tage an der B 34 bei Bietingen (Landkreis Konstanz) ereignet. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatte bei Mäharbeiten einen Porsche in einem Rückhaltebecken entdeckt. Im Wagen befand sich die Leiche des Fahrers. Viele Fragen sind aktuell noch ungeklärt. 

Viele Fragen offen 

Nach jetzigem Ermittlungsstand war der 44-jährige Fahrer mit seinem Porsche 911 von Bietingen kommend in Richtung Schweizer Grenze gefahren. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann von der Straße ab und fuhr zunächst das Gelände abwärts. Anschließend durchbrach er einen Begrenzungszaun und stieß auf den Boden auf. Dann rutschte das Auto rückwärts in das Rückhaltebecken, wo sich der Porsche laut Angaben der Polizei bis zu den Sitzen mit Wasser füllte. Vermutlich starb der Mann an den Verletzungen, die er sich beim Unfall zugezogen hatte. 

Mann seit Wochen vermisst 

Zur Bergung des Fahrzeugs rückte die Freiwillige Feuerwehr Gottmadingen an und pumpte das Becken leer. Ein Kran des THW hob den Porsche dann aus dem Becken. Vor Ort konnte die alarmierte Notärztin dann wie vermutet nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bei dem Toten handelt es sich um einen seit mehreren Wochen Vermissten aus dem Bodenseekreis. Wann genau sich der Unfall ereignet hat, ist unter anderem Gegenstand der Ermittlungen, die der Verkehrsdienst Mühlhausen-Ehingen aufgenommen hat.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen