Vor einem Discounter in Sigmaringen
Security-Mitarbeiter (44) bittet ihn, Musik abzuschalten: Jugendlicher (18) rastet völlig aus

Ein 18-Jähriger wollte seinen Lautsprecher in einem Discounter nicht ausstellen. (Symbolbild)
  • Ein 18-Jähriger wollte seinen Lautsprecher in einem Discounter nicht ausstellen. (Symbolbild)
  • Foto: marimea43 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Weil er ihn bat, seine Musik abzustellen, rastete ein 18-Jähriger aus und attackierte einen 44-jährigen Security-Mitarbeiter vor einem Discounter in Sigmaringen. Der alkoholisierte 18-Jährige hatte den Verkaufsraum am Montag gegen 19 Uhr mit einer lauten Musikbox betreten wollen. Als der 44-Jährige ihn bat, die Musik abzustellen, beleidigte ihn der Jüngere laut Polizei. Der Sicherheitsmitarbeiter begleitete ihn vor die Tür, wo dieser immer aggressiver wurde und versuchte, sein Opfer mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Schließlich trat der 18-Jährige seinem Opfer mit dem Fuß in den Bauch.

Zeugen halten 18-Jährigen fest

Zeugen konnten den 18-Jährigen festhalten, bis die Polizei eintraf. Weil er sich wehrte, wurde ein 31-Jähriger leicht verletzt. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der 18-Jährige aggressiv und beleidigte die Beamten mit üblen Ausdrücken.

Die Polizisten nahmen ihn in Gewahrsam. Er leistete Widerstand und beschädigte den Streifenwagen mit einem Tritt. Der 18-Jährige musste die Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen. Er
musste die Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen. Gegen den 18-Jährigen wird nun unter anderem wegen Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen