Andere Lehrerin nennt er "Schlampe"
Schüler (10) schlägt Rektorin mit der Faust in den Unterleib

Ein Schüler hat seine Rektorin geschlagen. (Symbolbild)
  • Ein Schüler hat seine Rektorin geschlagen. (Symbolbild)
  • Foto: winghundred von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein 10-jähriger Schüler hat seiner Rektorin am Dienstagvormittag mit der Faust in den Unterleib geschlagen. Nach Angaben der Polizei hatte der Junge ein klärendes Gespräch in einer Schule in der Illerstraße in Senden. Als der Schüler wegrennen wollte, versperrte die Rektorin ihm den Weg. Daraufhin schlug er sie unvermittelt.

Eine weitere Lehrerin beobachtete den Vorfall und versuchte, die Situation zu beruhigen. Als sie hinzukam, bezeichnete sie der Junge als "Schlampe". Das Jugendamt wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

67 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen